Filzläuse

Filzläuse
Filzläuse können die Schambehaarung befallen.

Filzläuse sind kleine Parasiten, die sich in der Schambehaarung des Menschen festbeißen. Ihre Bisse verursachen starken Juckreiz und kleine blaue Fleckchen. Übertragen werden Filzläuse durch engen körperlichen Kontakt, nicht aber durch Sperma oder Scheidenflüssigkeit!

Wie wird die Infektion übertragen?

Kommt dein Intimbereich mit der Schambehaarung einer infizierten Person in Berührung, ist das Risiko sehr hoch, dass die Filzläuse auf dich überspringen! Filzläuse werden nicht durch Sperma oder Scheidenflüssigkeit übertragen, sondern über engen körperlichen Kontakt! Aber auch über Kleidung, Betten oder Handtücher können die Filzläuse den Schambereich befallen.

Die häufigsten Symptome!

Etwa drei bis sechs Wochen nach der Übertragung kann man Filzläuse und ihre Eier (Nissen) in den Schamhaaren nachweisen. In sehr seltenen Fällen befallen sie auch die übrige Körperbehaarung. Die Läuse und ihre Eier (Nissen) sind mit bloßem Auge zu erkennen.

Die Lausbisse verursachen ein starkes Jucken, vor allem im Bereich der Schamhaare. Außerdem treten typische bläulich-graue Flecken auf deiner Haut auf.

Das musst du tun!

Du musst dich auf jeden Fall von einem Arzt untersuchen lassen! Mit Hilfe spezieller Medikamente, können die Läuse abgetötet werden. Auch dein Sexualpartner muss sich sofort in ärztliche Behandlung begeben! Die Wahrscheinlichkeit, dass er sich bei dir angesteckt hat, ist groß. Achtung! Filzläuse können sich gut in deiner Kleidung festsetzen! Falls du den Verdacht auf Filzläuse hast, musst du alle deine Klamotten sofort gründlich reinigen!

Mögliche gesundheitliche Folgen?

Keine! Aber aufgepasst: Solange die ärztliche Behandlung noch nicht abgeschlossen ist, kannst du deinen Freund oder deine Freundin, jederzeit mit Filzläusen anstecken!

So kannst du dich schützen!

Ein Schutz ist nur schwer möglich, da Filzläuse schon bei engem Körperkontakt übertragen werden. Bemerkst du die oben genannten Symptome, solltest du daher schnellstmöglich einen Arzt aufsuchen!

Meldepflicht beim Gesundheitsamt:

Nein! Filzläuse sind nicht meldepflichtig!

Zurück zum Artikel . . .

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 34,49 Prime-Versand
Sie sparen: 15,46 EUR (31%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand