BRAVO.de Logo
Job
LOL
Wissen
Abo
Meine Mutter erlaubt mir keinen BH!

Meine Mutter erlaubt mir keinen BH!

Vanessa, 12: Ich habe schon Busen. Aber mein Problem ist, dass ich nur Bustiers tragen darf. Bei denen sieht man aber die Brustwarzen. Ich habe es meiner Mutter schon gesagt, dass ich einen BH will. Aber sie hat gesagt, dass ich noch keinen brauche. Meine Größe hab ich schon gemessen: 70 A. Wie kann ich ihr jetzt klar machen, dass ich endlich einen BH will?
BHs sind auch für kleine Brüste. . .
BHs sind auch für kleine Brüste. . .
Dr.-Sommer-Team: Erkläre ihr, warum Dir das so wichtig ist!

Liebe Vanessa,
Deine Mutter scheint Dich noch als kleines Mädchen zu sehen. Sie spürt offenbar nicht, dass Du jetzt innerlich schon eine junge Frau wirst. Vielleicht denkt sie, ein kleiner Busen braucht noch keinen BH, weil ja noch nicht viel gehalten werden muss. Da hat sie vielleicht Recht. Aber das heißt ja nicht, dass Du keinen BH tragen kannst, wenn Du es einfach gern möchtest. Also mach ihr noch mal ganz deutlich klar, warum Dir ein BH wichtig ist. Sag ihr zum Beispiel: „Mama, mir ist es wirklich wichtig, einen BH zu bekommen. Ich finde das toll, weil es schön aussieht! Außerdem möchte ich nicht, dass man meine Brustwarzen sehen kann. Vielleicht denkst Du anders darüber. Aber bitte erfüll mir diesen wichtigen Wunsch!“ Lass einfach nicht locker. Frag sie jeden Tag auf’s neue. Irgendwann wird sie sicher nachgeben. Vielleicht ist ja Weihnachten ein Anlass, zu dem Dir dieser Wunsch erfüllt wird. Lange ist es ja nicht mehr hin.

Dein Dr.-Sommer-Team


Mehr Infos:

» Erster BH! So findest Du Deine Größe!
» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.


Weitere Infos zum Artikel
Meine Mutter erlaubt mir keinen BH!
Datum
21. Oktober 2011
Themen
Teilen
Artikel versenden

Mit der Inanspruchnahme des Services willigst Du in folgende Vorgehensweise ein.

Deine E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird BRAVO die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird BRAVO die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Du hast den Artikel erfolgreich weiterempfohlen. Vielen Dank!
Warte...
E-Mail wird abgeschickt ...
Dr. Sommer-Spezial:
Kein Alkohol für Schwangere!
Wir erklären, warum Schwangere keinen Alkohol trinken sollten!mehr
Frage des Tages 27.08.2014:
Mein Vater verbietet mir die Pille!
Die Pille hilft Nadine gegen Regelschmerzen. Aber ihr Vater ist dagegen.mehr
Frage des Tages 20.08.2014:
Annika hat eine Mitschülerin, die viel abschreibt und andere ärgert. Was jetzt?mehr