Er schreibt nicht zurück! Was bedeutet das?

Er schreibt nicht zurück! Was bedeutet das?
Er schreibt nicht zurück! Was bedeutet das?

Du hypnotisierst Dein Handy in der Hoffnung auf eine Nachricht von ihm!? Doch er schreibt nicht zurück? Ein blödes Gefühl. Vor allem, wenn du dachtest, dass da mehr zwischen euch sein könnte . . . Warum lassen Jungs Mädchen zappeln? Warum antworten sie nicht auf Chats? Ist das ein Zeichen, dass er nicht auf dich steht?

In so einer Situation schießen wohl fast jedem Mädchen 1.000 Fragen durch den Kopf und man wünscht sich Erklärung für dieses rätselhafte Verhalten. Was bedeutet es, wenn er nicht antwortet? Hier erfährst Du mehr darüber.

 

Zeitfaktor!
 

Du hast ihm heute geschrieben und er hat es schon gesehen oder gelesen? Trotzdem schreibt er nicht zurück. Argh! WARUM? Was ist nur los? Wenn es dir so geht und du vor dich hin grübelst, warum er dir nicht antwortet, beachte erst mal folgenden Tipp: ruhig bleiben! Jungs sind nicht wie Mädchen. Die meisten schreiben nicht gern und wenn, dann meist sehr wenig. Ihnen fällt es schwer, sich über Alltägliches auszutauschen . . . Und genau das ist der häufigste Grund, weshalb Jungs nicht antworten.  

Du hast ihm etwas geschrieben, was nicht so wichtig ist/war? Du hast von deinem Tag erzählt oder ihm ein witziges Bild geschickt? Aber deine Nachricht war nicht dringend oder erfordert auch keine Antwort von ihm? Bei solchen alltäglichen, (für Jungs) unwichtigen Infos, reagieren Kerle oft spät – manchmal sogar gar nicht. Das ist auch total okay. Was soll er denn tiefgründiges auf einen Chat wie "Mathe war heute voll nervig!" antworten? Meist vergessen Jungs solche Nachrichten auch ganz schnell wieder. Also: keine Panik, wenn er dir dann nicht schreibt. 

Du hast ihn etwas gefragt? Manchmal kommt es vor, dass Jungs nicht mal auf klar formulierte Fragen antworten. Das ist vor allem dann mega nervig, wenn es um euch geht und ihr euch zum Bespiel für einen bestimmten Tag verabreden wolltet. Wenn er dann nicht antwortet, oder schreibt wann und wo ihr euch treffen könntet, ist das schon verdächtig. Wenn es um so etwas Wichtiges geht, solltest du nachhaken. Vielleicht hat er es ja wirklich vergessen (tsss, Jungs!). Wenn er danach immer noch nicht antwortet, will er dir offenbar nicht schreiben. Autsch! Ja, sowas kann weh tun, aber lass den Kopf nicht hängen! Immerhin hast du dann deine Zeit nicht mit ihm verschwendet! 

Ausnahme: Er konnte aus irgendeinem Grund wirklich nicht antworten. Falls er es dir später erklärt, sei offen für seine Entschuldigung. Jungs sind oft wirklich total verpeilt ;)

 

Das Thema!
 

Wenn man mit einem Jungen schreibt, auf den man steht, fällt es oft schwer, ruhig zu bleiben. Aber genau das solltest du! Lass es bei einer lockeren Unterhaltung und steigere dich nicht  hinein, wenn er mal nicht sofort zurück schreibt. Sogar dann nicht, wenn ihr euch schon im Real-Life nähergekommen seid. Bleib gechillt! Flirten per Handy soll Spaß machen und nicht zum Drama werden. Viele machen beim Chatten immer wieder die gleichen Fehler. Wie du die vermeidest, erfährst du hier:

Du schreibst ihm Herzchen oder Kuss-Smileys in der Hoffnung, er würde dir das Selbe senden? Das ist der falsche Weg. Wenn du auf ihn stehst und du ihm solche Botschaften schicken möchtest, dann ist das voll okay. Sei ruhig ehrlich und offen und zeig, dass du auf ihn stehst. Das gibt ihm eventuell das Selbstvertrauen, auch mal mutiger zu weden. Schreib diese Sachen aber nur, weil du willst, dass er das weiß – nicht, weil du hoffst, dass er das Gleiche antwortet. Jungs fühlen sich mit solchen Liebes-Bekundungen oft nicht richtig wohl – gerade wenn ihr euch noch nicht so lange kennt, oder zusammen seid. Aus Umfragen, wissen wir, dass sich Jungs in solchen Situationen oft überfordert fühlen, weil sie nicht wissen, was sie antworten sollen – und deswegen auf Nummer sicher gehen und gar nichts schreiben. Die meisten freuen sich aber trotzdem über Knutsch-Smileys von einem Mädchen.

Du schreibst nur, um überhaupt etwas von ihm zu hören? Ihr hattet schon ein paar Tage keinen Kontakt mehr, also schreibst du ihm, in der Hoffnung mal wieder etwas von ihm zu hören. Das ist voll okay. Gerade, wenn ihr nicht auf die selbe Schule geht und ihr euch sonst nicht seht, ist es cool, den Schwarm zu fragen, was er gerade so treibt. In so einer Situation wäre eine Antwort von ihm schon angebracht. Meist wird die aber erst abends kommen. Das ist total normal, immerhin muss er ja auch seinen Alltag regeln und hat erst Abends Zeit, zu schreiben. Also: chill, wenn nicht sofort eine Antwort kommt ;) Und sollte wider Erwarten gar keine kommen, bleibst du auch ruhig und konzentrierst dich auch auf DEINEN Alltag.  

Ein Junge, der interessiert ist, lässt Dich nicht ewig auf eine Antwort warten. Und: wenn Jungs wissen, was sie wollen (dich ;)) schreiben sie auch von selbst ein "Hey, wie geht's?" oder "Was machst du gerade?". Das kriegen auch die schüchternsten Boys hin! Schreibt ein Junge aber wirklich nur sehr wenig und antwortet fast gar nicht, solltest du ihm auf keinen Fall hinterher laufen bzw. schreiben. Also: Finger weg vom Handy! Und sieh es mal so: jedes Mal, wenn du ihm schreibst, nimmst du ihm die Gelegenheit, sich auch mal zuerst zu melden. Außerdem hast du bestimmt Besseres zu tun, als den ganzen Tag auf eine Nachricht von ihm zu hoffen. Geh deinen Hobbys nach, triff dich mit deinen Freundinnen und mach, was die Spaß macht. Am Ende macht dich folgender Gedanke stark: Wenn er was von dir will, dann muss er sich auch bemühen!