207

Er macht SB mit meiner Unterwäsche!

Er macht SB mit meiner Unterwäsche!

Nora, 16: Ich hab vor kurzen meinen Freund erwischt, wie er sich meine Unterwäsche oder gekaufte nimmt um damit Selbstbefriedigung zu machen. Ist das schlimm? Und was kann ich dagegen tun?

Dr.-Sommer-Team: Sie scheint ihn zu erregen!

Liebe Nora,

für Deinen Freund scheint Frauenunterwäsche ein Fetisch zu sein. So nennt man im Zusammenhang mit Sexualität solche Dinge, die jemanden in sexuelle Erregung versetzen. Zum Problem wird ein Fetisch vor allem dann, wenn sexuelle Erregung ohne den bevorzugten Gegenstand gar nicht mehr entsteht. Dann fehlt schnell das Verständnis oder die Toleranz des Partners, der die Vorliebe nicht teilt.

Dein Freund scheint nicht nur Gefallen an Deiner Wäsche zu finden, sondern an Frauenunterwäsche allgemein. Das Interesse für diese anreizenden Kleidungsstücke teilt er sicher mit vielen anderen Jungen und Männern. Den meisten reicht es allerdings, sie an einem Mädchen oder einer Frau zu bewundern. Was jetzt normal ist oder nicht, darüber gibt es sicher unterschiedliche Auffassungen.

Deshalb kommt es vor allem darauf an, ob Dich seine spezielle Begeisterung für Unterwäsche stört. Und das musst Du ganz für Dich entscheiden. Dafür gibt es keine allgemeingültige Bewertung. Jeder denkt anders über so ein Verhalten. Es hat auf jeden Fall verschiedene Seiten: Auf eine Art ist es ein Ausdruck seiner Leidenschaft für Dich, wenn er Deine Unterwäsche und vielleicht auch ihren Geruch erregend findet. Auf der anderen Seite finden es viele Mädchen irritierend, wenn sich Jungen bei der SB durch Phantasien von anderen Frauen in aufreizender Wäsche in Stimmung bringen. Wie ist es bei Dir?

Damit Deine Entdeckung nicht als großes Problem oder Geheimnis zwischen Euch steht, kannst Du ihn drauf ansprechen. Frag ihn zum Beispiel, was genau er an Unterwäsche so toll findet. Und sprich ihn auch darauf an, dass Dich seine Vorliebe verunsichert. Vielleicht könnt Ihr im Gespräch darüber mehr gegenseitiges Verständnis für die Gedanken und Gefühle des anderen entwickeln. Auch wenn Du gar nicht damit klar kommst, solltest Du das offen ansprechen. Denn jeder Mensch hat eine andere Grenze für Toleranz.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Mehr über Fetische!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.

Deine Meinung:

  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0

Kommentare:

Dein Kommentar

  • Bild auswählen
    Die Dateien müssen kleiner als 5 MB sein.
    Zulässige Dateierweiterungen: png gif jpg jpeg.