Echt jetzt? Immer mehr Jungs faken einen Orgasmus!

Immer mehr Jungs faken den Orgasmus
Wieso?

Es ist nicht immer fair, aber wir Mädels geben öfter vor einen Orgasmus zu haben, obwohl es gar nicht zum Höhepunkt kommt. Der Grund ist meistens der, dass wir unseren Schatz nicht enttäuschen wollen und ihm so einfach ein gutes Gefühl geben wollen. 

Wie sinnlos das eigentlich ist, liest Du hier:

Gut, bei Mädels liegen die Gründe für das Fake-Gestöhne auf der Hand. Doch aufgepasst: Laut einer Studie der Universität Quebec in Kanada kam heraus, dass Jungs im Schnitt bei jedem vierten Mal einen Orgasmus vortäuschen. Ooookay! Ich meine, auch wir Mädels fühlen uns gut, wenn wir es schaffen, ihn zu befriedigen. 

Dass das aber natürlich nicht immer möglich ist (genauso wie bei uns auch) und das Ganze auch in den meisten Fällen wirklich nicht an uns liegt, sondern am Stress oder anderen Dingen, die ihn beschäftigen, ist dabei auch klar. 

Wir sollten uns also (egal, ob Mädel oder Junge) in Zukunft weniger unter Druck setzen und einfach ehrlich zueinander sein. Jeder hat mal so einen Tag, an dem einfach nichts geht. Da Ehrlichkeit eh die Basis einer jeden Beziehung ist, sind wir ab heute einfach mal ehrlich - so schwer kann das ja nicht sein! 

 
 

Jetzt BRAVO bei WhatsApp abonnieren!

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 34,49 Prime-Versand
Sie sparen: 15,46 EUR (31%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand