Die BRAVO-Sport-Gerüchteküche

Transfer Rumours Gerüchte Kylian Mbappe Pierre-Emerick Aubameyang Alexis Sanchez BVB Borussia Dortmund AS Monaco FC Arsenal Football Fußball

Milan jagt Sanches

Medienberichten zufolge ist der AC Mailand bereit, rund 47 Millionen Ablöse für Bayerns Renato Sanches zu zahlen. Im Gespräch sei eine zweijährige Ausleihe plus anschließender Kaufoption.

 

Mbappe zu Real

Kylian Mbappé ist derzeit das begehrteste Top-Talent Europas. Aus diesem Grund hat ihn natürlich auch Real auf dem Zettel. Allerdings fordert AS Monaco satte 135 Millionen Euro für den Franzosen!

 

Verlässt Ronaldo Real?

Was passiert mit Mega-Star Cristiano Ronaldo? Der Portugiese denkt erstmals in seiner Real-Zeit offen über einen Wechsel nach. Angeblich hat er seinen Abgang sogar schon beschlossen. Ein Wechsel Ronaldos würde in jedem Fall sämtliche Transfers, die es je gegeben hat in den Schatten stellen. Angeblich fordert Real eine Ablösesumme in Höhe von 200 Millionen Euro. Paris Saint-Germain und Manchester United sollen interessiert sein.

 

Lewy als Ronaldo Ersatz?

Wenn "CR7" Real verlässt, wäre Robert Lewandowski wohl absoluter Wunschkandidat Bei 100 Millionen dürfte selbst der FCB schwach werden. Auch Chelsea buhlt um den Polen!

 

Auba: Milan lässt nicht locker

Milan lässt im Werben um BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang offenbar nicht locker. Noch in dieser Woche sollen Gespräche zwischen der Auba-Seite und den Italienern geplant seien. Der AC bietet angeblich ein Gehalt von acht Millionen Euro pro Jahr. Das Preisschild ist jedoch hoch. Als Ablöse wären 70 bis 80 Millionen Euro fällig.

 

Perisic zu United?

Manchester United ist heiß auf Inter Mailands Ivan Perisic. Der Ex-Bundesligaprofi soll nach Romelu Lukaku und Victor Lindelöf die dritte große Sommer-Verpflichtung der „Red Devils“ werden. Der 28-jährige Kroate besitzt bei Inter noch einen Vertrag bis 2020, die Ablöse liege bei 55 Millionen.

 

Alexis Sanchez zu Manchester City

Nachdem die Bayern aus dem Poker um den 28-jährigen Chilenen ausgestiegen sind, ist nun Premier-League-Topklub Manchester City der heißeste Abnehmer für den Stürmer. Die Ablösesumme für den Chilenen soll 65 Millionen Euro betragen.

 

Dembélé vor dem Absprung zu Barca?

Gleich im ersten Jahr bei Dortmund ging Dembélé durch die Decke. Klar, dass da die europäischen Top-Clubs hellhörig werden. Heißester Abnehmer für den Franzosen ist der FC Barcelona. Die Ablösesumme wird auf rund 90 Millionen Euro geschätzt.

 

Costa vor Atletico-Rückkehr

Chelseas Stürmer-Star Diego Costa steht vor einer Rückkehr zu seinem Ex-Klub Atletico Madrid. Die Spanier sollen für den Angreifer ein Angebot in Höhe von 25 Millionen in London hinterlegt haben. Wegen der Transfersperre dürfte Costa bei Atletico jedoch erst im kommenden Jahr spielen.

 

Chelsea bietet 100 Millionen für Higuain

Chelsea sucht händeringend Ersatz für Diego Costa. Im Ringen um Romelu Lukaku zogen die Blues zuletzt gegenüber Ligarivale Manchester United den Kürzeren. Nun soll der Klub bereit sein, 100 Millionen für Higuaín zu bezahlen. Juve hat jedoch abgelehnt. Ein Verkauf ihres Star-Stürmers komme nicht in Frage.

 

Coutinho nach Paris?

Paris Saint-Germain will Liverpool-Star Philippe Coutinho in die französiche Hauptstadt holen. PSG soll ein erstes Angebot in Höhe von 80 Millionen abgegeben haben. Liverpool soll allerdings 100 Millionen fordern.

 

Bayern heiß auf U21-Europameister

Nachdem Real Madrid sein Interesse bekundet hat, soll nun auch der FC Bayern ein Auge auf Hoffenheims U21-Europameister Jeremy Toljan geworfen haben. Auch Neapel, Chelsea und RB Leipzig sollen am Verteidiger dran sein. Toljans Vertrag in Hoffenheim läuft 2018 aus.

 

Younes zurück nach Deutschland?

Der FC Schalke 04 will Ajax Amsterdams Shooting-Star Amin Younes zurück nach Deutschland holen. Die Holländer schieben einem Transfer des Confed-Cup-Siegers allerdings noch einen Riegel vor. Schalke soll ein Angebot in Höhe von 10 Millionen für Younes vorbereiten.

 

Sokratis nach Italien?

Juventus Turin hat den Dortmunder Innenverteidiger Sokratis auf der Wunschliste. Der Grieche soll Nachfolger des zu Milan gewechselten Leonard Bonucci werden.

 

Tritt Nastasic in Rüdigers Fußstapfen?

Durch den Wechsel von Antonio Rüdiger zum FC Chelsea kommt möglicherweise Bewegzung in Schalkes Kader. Innenverteidiger Matija Nastasic soll bei Rüdigers Ex-Klub AS Rom auf dem Zettel stehen. Die Italiener wollen rund 10 Millionen für den Serben auf den Tisch legen.

 

West Ham leiht Hart aus

ManCity-Torwart Joe Hart wird wohl zu West Ham wechseln. Die "Hammers" wollen den Keeper für eine Saison ausleihen, inklusive einer späteren Kaufoption. Bereits in der vergangenen Saison hatten die Citizens Hart nach Turin ausgeliehen.

 

Di Maria zu Inter

PSG-Stürmer Angel Di Maria soll kurz vor einem Wechsel zu Inter Mailand stehen. Der Argentinier (Vertrag bis 2019) soll rund 49 Millionen Euro kosten.

 

Macht Chicharito den Abflug?

Der Wechsel von Leverkusens Stürmer-Star Chicharito zu West Ham United nimmt konkrete Formen an. Als Ablöse sind rund 15 Millionen im Gespräch.

 

Danilo zu Juve

Italien-Meister Juventus Turin soll Reals Rechtsverteidiger Danilo an der Angel haben. Die Ablöse für den Brasilianer, der in Madrid noch einen Vertrag bis 2021 hat, soll bei 20 Millionen Euro liegen. Chelsea soll ebenfalls interessiert sein.

Affen T-Shirt
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 19,95
Sie sparen: 30,00 EUR (60%)
Bluetooth Lautsprecher
 
Preis: EUR 19,99 Prime-Versand
Levis T-Shirt
UVP: EUR 27,00
Preis: EUR 19,30 Prime-Versand
Sie sparen: 7,70 EUR (29%)