Die Bachelorette 2017: Alle News & Kandidaten zur RTL-Dating-Show

"Die Bachelorette“ Jessica Paszka hat die Qual der Wahl - unter 20 Kandidaten kann sie nach ihrem Traummann suchen. Am 14. Juni 2017 startet die neue Staffel auf RTL und HIER findest Du alle News zur "Bachelorette 2017“.

Jessica Paszka ist die neue Bachelorette 2017
Es ist offiziell! Jessica Paszka ist die Bachelorette 2017!

Bachelorette Kandidaten - Für alle Infos HIER KLICKEN

 

Bachelorette 2017: Wer ist raus? 

Jede Woche muss sich die Bachelorette 2017 von einigen Kandidaten verabschieden. Hier erfahrt ihr, welche Männer keine Rose von Jessica Paszka erhalten haben. Wer ist raus bei "Die Bachelorette"? 

  • Julian, Julez & Alexandre (Folge 1)
  • Michael, Jens & Martin aka Beton (Folge 2)
  • Rene, Manuel (beide freiwillig), Alex & Lukasz (Folge 3)
  • Bastian & Michael (Folge 4)
  • Marco, Arnold & Andre (Folge 5)
  • Sebastian (Folge 6) - Somit sind David, Johannes und Niklas im Finale!
 

Bachelorette 2017: Ist sie mit dem Gewinner noch zusammen?

Die Frage bei der Bachelorette 2017 ist mittlerweile wohl nicht mehr "Wer?", sondern "Noch?". Alle Anzeichen deuten auf einen bestimmten Kandidaten hin, der die letzte Rose von Jessica Paszka erhalten wird (s. u.). Doch ist die 27-Jährige mit ihrem Traummann auch Monate nach den Dreharbeiten noch zusammen? Es gibt jetzt eindeutige Beweise, ob die 27-Jährige und der Gewinner durch die Show tatsächlich die große Liebe gefunden haben. Die ganze Story siehst Du in folgendem Video:

 
 

Bachelorette 2017: Steht der Gewinner schon fest?

Noch sind fünf Männer im Rennen um das Herz der Bachelorette 2017. Der Gewinner steht allerdings schon fest! Kein Wunder, immerhin ist die Staffel bereits seit Monaten abgedreht. Wer am Ende die letzte Rose erhalten hat, ist jedoch ein strenges Geheimnis von RTL. Jedoch gibt es dieses Jahr bereits eindeutige Hinweise, welcher Kandidat in der letzten Folge von der Bachelorette 2017 die letzte Rose annehmen wird. Um wen es sich dabei handelt, erfährst Du im Video:

 

Wie dieser Bachelorette Kandidat früher aussah, siehst Du übrigens hier:

 

Bachelorette 2017: Keine Einzeldates mehr!

Die Bachelorette 2017 macht eine krasse Ansage: Bei der Kuppel-Show wird es wohl keine Dates in wohler Zweisamkeit mehr geben. Glück für Johannes und David, die mit Jessica Paszka in ihren Einzeldates schon ein wenig auf Tuchfühlung gingen. Umso ärgerlicher für die restlichen Kandidaten. Bei den Gruppenveranstaltungen müssen sich die Jungs von jetzt an also mehr als sonst ins Zeug legen, um die Bachelorette zu beeindrucken. 

 

❤️Was meint Ihr , war meine Entscheidung gestern die Richtige ❓ #bachelorette #follow #my #heart

Ein Beitrag geteilt von J e s s i c a P a s z k a (@jessica_paszka_) am

Beim kommenden Gruppendate auf einem Jahrmarkt fängt David auch gleich damit an: Er schnappt sich Jessica und "entführt" sie vom Rest der Kandidaten. Die einzige Chance, um mit der Bachelorette 2017 noch irgendwie etwas ungestörte Zeit vor den Homedates zu verbringen. Doch speziell Niklas ist David ein Dorn im Auge: "Ich will sie nicht teilen", schnaufft er. Ob bei David und Jessica wieder etwas läuft - oder funken ihm die anderen Kandidaten dazwischen? Das erfahren wir Mittwoch bei "Die Bachelorette" ab 20:15 Uhr auf RTL.   

     

    Bachelorette 2017: Trailer deutet ersten Sex an!

    Fallen bei der Bachelorette 2017 jetzt alle Hemmungen? In der kommenden Folge am 12. Juli deutet RTL im aktuellen Trailer den ersten Sex der Staffel an. Allgemein werden die Kandidaten ab sofort ein wenig (Körper-)kontaktfreudiger mit Jessica Paszka. 

    In der Vorschau für Folge 5 der Bachelorette 2017 sehen wir zunächst Sebastian Fobe im Meer mit der 27-Jährigen. Beide suchen aktiv Kontakt zueinander und es gibt sanfte Berührungen. Johannes Haller hingegen will später erneut sein Glück versuchen und Jessica Paszka küssen - jedoch zögert die Bachelorette. 

     

    🎉🕺#kulturpreis #eskimocallboy #geilerscheiss #cstrp #rxl

    Ein Beitrag geteilt von David Friedrich (@_david.friedrich_) am

    Heiß her geht es für die Bachelorette 2017 dann jedoch am Abend. Favorit David Friedrich ist der erste Kandidat, der eine gemeinsame Nacht mit Jessi verbringen darf - zum großen Unmut seiner Mitstreiter. "Ich konnte kaum pennen", sagt Teilnehmer Niklas. Noch schlimmer trifft es Johannes, der sagt: "Man wacht mit Gefühlen auf, wo man sagt: 'Lass uns alles hinschmeißen.'" Ob es in der Nacht jedoch wirklich zum ersten Sex bei der Bachelorette 2017 kam, das wissen nur David und Jessica selbst ;)

    Die Bachelorette 2017 läuft jeden Mittwoch ab 20:15 Uhr auf RTL. 

     

    Bachelorette 2017: Sind diese Kandidaten schon vergeben?

    So richtig Glück mit den Kandidaten scheint die Bachelorette 2017 bislang nicht zu haben. Zwar gibt es auch positive Erscheinungen, wie etwa David Friedrich, die anscheinend wirklich wegen Jessica Paszka in der Sendung dabei sind. Allerdings spielen auch mehrere Kandidaten ein falsches Spiel mit unserer "Bätschi". Gleich zwei Männer haben sich nur wegen einer möglichen TV-Karriere bei der Bachelorette 2017 angemeldet. Worum es in der ganzen Geschichte geht, erfährst Du im folgenden Video:

     
       

      Bachelorette 2017: Diese Kandidaten schlafen miteinander!

      Bei der Bachelorette 2017 haben die Kandidaten bislang schon für einige Skandale gesorgt. Zunächst hat sich Teilnehmer Julez Sawatzki angeblich mit einem weiteren Kandidaten - dessen Identität noch immer nicht bekannt - vergnügt. Dann behauptete erst letzte Woche ein homosexueller DJ, dass er mehrere der Bachelorette-Kandidaten kenne und sogar mit dreien von ihnen schon Sex hatte. Auweia, die arme Jessica Paszka! 

      Die Männer in der Villa gießen nun auch noch ein wenig Öl ins Feuer, als sie auf RTL.de enthüllen, wer mit wem (in einem Zimmer) schläft. Natürlich gehen die Jungs der Bachelorette 2017 damit nicht wirklich auf die Gerüchte der letzten Wochen ein. Interessant ist es aber allemal. So müssen sich beispielsweise die Kandidaten David, Michael und Sebastian ein großes Ehebett teilen. Auch die Rivalen Niklas und Johannes schlafen in einer Kiste. Nur Domenico und Marco genießen momentan das Privileg, ein eigenes Bett für sich zu haben. 

      Auch wenn diese Schlaf-Konstellationen nicht viel über die angeblichen Sex-Gerüchte unterhalb der Kandidaten verrät, kann man mittlerweile wohl davon ausgehen, dass Jessica Paszka froher gewesen wäre, wenn jeder Kandidat von Anfang an ein eigenes Bett (und Zimmer) zur Verfügung gestellt bekommen hätte. 

       

      Bachelorette 2017: Kandidat Manuel disst Jessica Paszka

      Bei der Bachelorette 2017 verabschiedete sich Kandidat Manuel letzte Woche freiwillig. Im Interview mit "augsburger-allgemeine.de" sprach der 29-Jährige über die Gründe für sein Aus und ließ nebenbei kaum ein gutes Haar an Jessica Paszka. Einerseits verstrickte sich die Bachelorette für ihn anscheinend zu oft in Widersprüche: "Und zwar hat Jessica Paszka immer betont, dass sie keinen Mann möchte, der nur auf sein Äußeres bedacht ist. Sie selbst hat sich aber immer bis ins Detail gestylt. Das ist schon ein extremer Widerspruch", erzählt Manuel. 

      Alle Infos und Bilder zu den Bachelorette Kandidaten 2017 - Hier klicken!

      Manuel geht sogar noch weiter und verrät, dass es ihm peinlich gewesen wäre, mit der Bachelorette 2017 eine Beziehung zu führen: "Man überlegt ja immer auch, wem man die Bachelorette als Frau an seiner Seite später vorstellen würde: Eltern, Freunden, Kollegen... Und wenn die den Namen "Jessica Paszka" bei Google eingeben und sehen, was sie in den vergangenen Jahren so alles gemacht hat und all die Skandale - dann wäre mir das irgendwie unangenehm." 

      Bei so viel Abneigung kann sich Jessica Paszka glücklich schätzen, dass der angehende Schönheitschirurg die Show nun freiwillig verlassen hat. Doch die Bachelorette wird seinen Ausstieg verkraften: Immerhin kämpfen noch zehn weitere Kandidaten um ihr Herz. Wer weiter im Rennen bleibt erfahren wir jeden Mittwoch bei "Die Bachelorette" auf RTL.  

         

        Die Bachelorette 2017: Ist Jessica Paszka noch glücklich vergeben?

        Die Bachelorette 2017 ist bereits abgedreht. Der Sieger der Kuppel-Show steht also schon fest, darf sich aber (logischerweise) noch nicht zusammen mit Jessica Paszka in der Öffentlichkeit zeigen. Allerdings gab es auch schon Paare, die schon vor dem Ende der letzten Folge nicht mehr zusammen waren. Bei der 27-Jährigen scheint dies jedoch nicht der Fall zu sein. Auf Instagram postete die sexy Junggesellin vor einigen Tagen ein ein ziemlich verdächtiges Foto:

         

        ...when you text me ♥️ #love #biglove #thankful #despacito #bachelorette #rose #strongwomen @arktisde @rtlde

        Ein Beitrag geteilt von J e s s i c a P a s z k a (@jessica_paszka_) am

        "...when you text me <3" schreibt die Bachelorette zu ihrem neuen Bild und versieht dieses u.a. noch mit dem Hashtag #love. Die Zeichen stehen also gut, dass einer der übrigen Kandidaten wirklich bleibenden Eindruck bei Jessi hinterlassen hat ;)  

         

        Die Bachelorette 2017: Dieser Kandidat flirtet fremd!

        Harter Schlag für die Bachelorette 2017! Jessica Paszka wird in der heutigen Folge erfahren, dass es einer der Kandidaten nicht ernst mit ihr meint. Einer der Männer wird nämlich auf frischer Tat beim Fremdflirten erwischt. Wie es dazu kam und wer es anscheinend nicht ernst mit der Bachelorette meint, erfährst Du hier:

         

        Die Bachelorette 2017: Alles fake? Kandidat packt aus!

        Wer gern die Bachelorette 2017 schaut, sollte sich im Klaren sein, dass die RTL-Dating-Show nicht gerade vor Authentizität sprudelt. Gleiches gilt übrigens auch für den "großen Bruder" beim Bachelor. Nun packt jedoch ein Ex-Kandidat von der Bachelorette über die Abläufe der Show aus und enthüllt einige spannende Details. 

        Gordon Senger, seines Zeichens Teilnehmer bei der Bachelorette 2015, verriet gegenüber Focus Online, dass RTL bei mehreren Stellen gern mogelt. So werden gern einige Interview-Szenen wiederholt und viele Aufnahmen dramatischer dargestellt, als sie es eigentlich waren. Wirklich neu sind diese Infos nicht. Dass die Bachelorette sich allerdings nicht immer aussuchen darf, wen sie mit auf ein Date nimmt, ist allerdings neu. Und genau das behauptet Gordon: "[...] ich glaube, die Regie hat ein Mitspracherecht, beziehungsweise bestimmt, wer mit darf", so der Ex-Kandidat.   

         

        Möchtest du diese 🌹 annehmen ? #positivevibes #dreams #love #goodtimes @rtlde @rtl_exclusiv

        Ein Beitrag geteilt von J e s s i c a P a s z k a (@jessica_paszka_) am

        Uiuiui, ob sich Jessica Paszka bei der Date-Auswahl wirklich der Regie fügen muss? Manchmal wirkt es tatsächlich ein wenig so, als ob manche Kandidaten, aus Unterhaltungsgründen, häufiger den Vorzug bekommen. Doch das ist noch nicht alles. Gordon haut direkt noch eine Fake-Anschuldigung raus: "Also wer glaubt, dass sie dich Bachelorette alle Namen und Eindrücke merken kann - gerade am Anfang bei so vielen Kandidaten, der liegt falsch. Während der Rosenvergabe hat sie definitiv Unterstützung."  

        Knopf im Ohr und keine freie Wahl bei den Dates? Selbst wenn Gordons Fake-Vorwürfe auch auf die Staffel mit Jessica Paszka zutreffen sollten: Den Spaß an der Sendung "Die Bachelorette" wird es den meisten Zuschauern wohl trotzdem nicht nehmen. 

           

          Bachelorette 2017: Welcher Kandidat macht Jessi etwas vor?

          Dass nicht alle Kandidaten bei der Bachelorette 2017 es wirklich ernst mit der Suche nach der großen Liebe meinen, war leider zu erwarten. Nun kommt der erste Skandal ans Licht: Einer der Kandidaten hatte hinter den Kulissen bereits Sex - allerdings nicht mit Jessica Paszka! Was genau passiert ist, erfährst Du hier:

           

          Die Bachelorette 2017: Jessica Paszka will Sex-Vorlieben erfahren

          Die Bachelorette 2017 wird richtig heiß: Dass Jessica Paszka nicht gerade zimperlich ist, war wohl jedem klar. In Folge zwei beweist die 27-Jährige dies auch noch einmal. Sex steht dort an der Tagesordnung! Beim Date unter dem Motto "50 Shades of Grey" will die Bachelorette von vier Kandidaten erfahren, worauf sie beim gemeinsamen Schäferstündchen so stehen. Ob sich einer der Jungs bei diesem Date bereits um Kopf und Kragen reden wird?

          Für jede Menge Sex-Appeal sollte auf jeden Fall gesorgt sein, denn auch beim ersten Einzeldate der Staffel legt sich Jessica Paszka mächtig ins Zeug. Mit Schokolade und einem heißen Outfit will sie ihren Auserwählten verführen... Wie die Dates ausgehen, erfahren wir heute ab 20:15 bei "Die Bachelorette" auf RTL. 

           

          •BEACH PLEASE • It's hot out here ☀️ #amazing #summervibes

          Ein Beitrag geteilt von J e s s i c a P a s z k a (@jessica_paszka_) am

          19. Juni

           

          Die Bachelorette 2017: Sucht Jessica Paszka wirklich einen Partner?

          Die Bachelorette 2017 ist in vollem Gange und Jessica Paszka hat die ersten drei Männer aus dem Wettbewerb geworfen. Noch 16 weitere Kandidaten müssen sich verabschieden ehe die Junggesellin ihren vermeintlichen Traummann gefunden hat. Doch sucht sie den auch wirkich? Oder geht es mehr um die eigene Karriere? Zwar beteuerte die Bachelorette bislang in allen Interviews, dass sie wirklich die große Liebe sucht und die Show als Chance dafür sieht. Jedoch glaubt ihr diese Aussage nicht jeder.

          Wie der Zufall es will, ging pünktlich zur ersten Folge der Bachelorette 2017 Jessicas eigener Online-Shop live. Auf Snapchat machte sie jede Menge Werbung für die falschen Wimpern und Handyhüllen mit Rosenmotiv, die sie dort ab sofort verkauft. Das bedeutet natürlich nicht automatisch, dass sie keinen Mann für eine Beziehung sucht. Das Timing ist allerdings ein wenig verdächtig. Vielleicht schaut Jessica Paszka aber auch nur in die Zukunft und möchte wenigstens ein gutes Geschäft gemacht haben, falls es mit der Liebe am Ende nichts werden sollte... 

          Die Bachelorette 2017 läuft jeden Mittwoch auf RTL.   

             

            Die Bachelorette 2017: Sex beim ersten Date? 

            Die Bachelorette Jessica Paszka wird in den nächsten 6 Wochen von 20 heißen Männern umgarnt. Da steht natürlich die Frage im Raum: Wie weit wird die 27-Jährige mit den Kandidaten gehen? Zumindest beim Thema Küssen scheint die Bachelorette keine groß Hemmschwelle zu haben. Im Interview mit RTL verriet sie, dass ein Kuss beim ersten Date kein Problem für sie sei. Und wie sieht es mit Sex aus? Für Jessi beim ersten Date ein absolutes No-Go! 

            Doch das war nicht alles, was die Bachelorette über ihre Vorlieben verriet. So haben Männer mit einem kleinen Bäuchhen definitiv eine Chance bei ihr, auch wenn sie selber sehr gerne viel Sport treibt. Auch eine "gesunde Eifersucht" beim beim Partner ist erwünscht. Machos hingegen haben bei ihr keine Chance. Hoffentlich haben sich die Kandidaten der Show ihre Antworten gut notiert ;)

             

            Die Bachelorette 2017: So will Jessica Paszka erobert werden

            Die Bachelorette 2017 geht ab morgen auf Männerfang. Doch wie will Jessica Paszka von den 20 Kandidaten eigentlich erobert werden? Auf jeden Fall sind ihr Taten wichtiger als Worte, das verriet die 27-Jährige im RTL-Interview. "Ich schaue hinter die Fassade. Man kann mir nicht nur Honig um den Mund schmieren", so die Bachelorette. 

            Und worauf können sich die Kandidaten freuen? "Mit mir wird es nie langweilig. Nach einigen ereignisreichen und turbulenten Jahren, die mich zu der Frau gemacht haben, die ich heute bin und sein möchte, bin ich schließlich bereit für einen festen Partner an meiner Seite!" Jessica Paszka scheint also fest entschlossen bei "Die Bachelorette 2017" den Mann fürs Leben zu finden. Ihr großer Vorteil: Sie kennt die Situation der Männer, immerhin war sie beim Bachelor selbst als Kandidaten dabei und weiß ganz genau, worauf sie achten muss. 

             

            Die Bachelorette 2017: Jessica Paszka zeigt sich ungeschminkt

            Die Bachelorette 2017 unterscheidet sich ganz klar von den vorherigen Junggesellinen der RTL-Datingshow. Währen Anna Hofbaur und Alina Persch - äußerlich betrachtet - eher natürliche Typen wahren, liebt Jessica Paszka starkes Make-Up und war auch schon einige Male beim Schönheits-Chirurgen. Umso überraschender kommt daher ein Schnappschuss bei Facebook, auf dem sich die neue Bachelorette komplett ungeschminkt zeigt. Wie Jessica Paszka ohne Make-Up aussieht, erfährst Du hier:

             

            Die Bachelorette 2017: So sah Jessica Paszka früher aus

            Die Bachelorette hat äußerlich in den letzten Jahren einen ganz schönen Wandel hingelegt. Hier siehst Du, wie Jessica Paszka früher aussah: 

             

            Die Bachelorette 2017: Jessica Paszka sucht ihren Traummann bei RTL

            Beim "Bachelor 2017" hat es nicht geklappt - nun will Jessica Paszka endlich ihr Liebesglück finden. Dafür hat sie jetzt bei "Die Bachelorette" die freie Auswahl aus 20 Kandidaten. "Mit mir wird es nie langweilig. Nach einigen ereignisreichen und turbulenten Jahren, die mich zu der Frau gemacht haben, die ich heute bin und sein möchte, bin ich schließlich bereit für einen festen Partner an meiner Seite!", verspricht sie im Interview mit RTL.

             

            Die Bachelorette 2017: Das sind die 20 Kandidaten!

            Die Kandidaten für "Die Bachelorette" stehen fest: 20 Single-Männer kämpfen um das Herz von Jessica Paszka. Es warten spannende Dates, schwierige Entscheidungen und ganz viele Gefühle auf die Bachelorette und ihre Männer. Und der Kampf wird heiß! Denn am Ende kann nur ein Single-Mann das Herz der Bachelorette erobern. Weitere Infos zu den 20 Kandidaten bei "Die Bachelorette 2017" erfährst Du oben im Video.

            Die Bachelorette Kandidaten
            Jessica Paszka hat die Qual der Wahl: Diese 20 Kandidaten wollen eine Rose bekommen.

            Die Mischung ist mal wieder kunterbunt. Es gibt sehr selbstbewusste, romantische und bodenständige Jungs. Aber wer wird Jessica Paszka am Ende von sich überzeugen? Sieben Wochen lang kann die Bachelorette auf Tuchfühlung gehen und sich hoffentlich verlieben.

            Einer der Kandidaten bei "Die Bachelorette" ist übrigens selbst ein Promi. Um wen es sich handelt, erfährst Du im Video!

             

             

            Die Bachelorette 2017: Jessica Paszka verteilt die Rosen

            Die Bachelorette 2017 ist offiziell gefunden! Wie Promiflash berichtet, wird Ex-Bachelor-Kandidatin Jessica Paszka ab 14. Juni bei RTL auf Männersuche gehen. Damit ist die 27-Jährige die erste Bachelorette, die vorher schon in der männlichen Version der Kuppelshow dabei war. 

            Wir drücken Jessica Paszka die Daumen, dass sie bei der Show den Mann fürs Leben findet!

            Alle weiteren Infos gibt's im >>> VIDEO:

             

             

             

            Die Bachelorette 2017: Wer wird es?

            Nach dem Bachelor folgt die Bachelorette 2017! RTL hat eine neue Staffel der Kuppel-Show bereits bestätigt, jetzt ist nur noch die Frage: Wer wird die Bachelorette 2017? Wie Bild Online berichtet, gibt es bereits 3 Favoritinnen auf die neue TV-Junggesellin. Pikant: Alle 3 Damen waren bereits beim Bachelor zu sehen. 

            So sollen sich zur Zeit die Ladies Angelina Heger, Jessica Paszka und Liz Kaeber gute Chancen ausrechnen können, demnächst als Bachelorette ihren Mister Right unter 22 Kandidaten auszusuchen. "In den vergangenen Wochen wurde schon mit einigen Kandidatinnen gesprochen. Gesucht wird jemand, der beim "Bachelor" polarisiert hat und bekannt ist", offenbarte eine Insiderin gegenüber Bild. Da Liz Kaeber vergeben ist, scheidet sie eigentlich aus. Angelina Heger soll auch schon wieder einen Neuen haben.

            Unser Tipp: Jessica Paszka wird die Bachelorette 2017! Bei "Promi Big Brother" hat sie bewiesen, dass sie sich für keinen Trash zu schade ist.

             

            Die Bachelorette: Der Starttermin steht fest!

            Juhu! RTL hat endlich den Starttermin von "Die Bachelorette 2017" bekannt gegeben: Am 14. Juni um 20:15 Uhr kommt die Dating-Show wieder ins TV zurück. Dann kämpfen die 20 männlichen Kandidaten um das Herz der Single-Lady.

            12. April 2017

             

            Die Bachelorette 2017: Ex-Bachelor-Kandidatin hat einen Freund

            Der Plan für die Bachelorette 2017 wäre auf jeden Fall verständlich. Zu schwach waren die Quoten vor zwei Jahren. Von daher würden die drei Ex-Bachelor-Kandidatinnen Angelina Heger, Jessica Paszka und Liz Kaeber eigentlich gut ins Profil passen. Allerdings hat eine der Ladies momentan einen Freund. Liz Kaeber turtelt seit einigen Monaten ganz verliebt auf Instagram mit ihrem Jugendfreund herum. Somit sollte sich das Thema Bachelorette für sie eigentlich erledigt haben. 

            Damit wäre es dann wohl ein Kopf-an-Kop-Rennen zwischen Angelina und Jessica, die beiden einst um das Herz von Christian Teews kämpften. Welche der beiden Junggesellinnen würdest Du lieber in der Rolle der Bachelorette 2017 sehen?

             

            Die Bachelorette Alisa:

            Alisa Persch war in der dritten Staffel die Bachelorette. Mit ihrem Gewinner Patrick Cuninka war sie für einige Monate liiert. Ihre Beziehung ist an der Entfernung Berlin - München gescheitert. Inzwischen ist Patrick Cuninka mit Ex-Bachelor-Kandidatin Denise Temlitz zusammen.

             

            Die Bachelorette Anna und Marvin:

            Anna Hofbauer war 2014 "Die Bachelorette" und fand in der RTL-Kuppelshow tatsächlich ihren Traummann. Anna und Marvin waren so süß zusammen und gewannen sogar gemeinsam die Tanzshow "Stepping Out". Anfang des Jahres trennten sich Anna Hofbauer und Marvin Albrecht leider und somit ist keine der bisherligen Bachelorette-Ladies mehr mit ihrem damaligen Gewinner zusammen.

            Jetzt kostenlos BRAVO Live-News bei Whats App und im FB-Messenger:

            Affen T-Shirt
            UVP: EUR 49,95
            Preis: EUR 19,95
            Sie sparen: 30,00 EUR (60%)
            Bluetooth Lautsprecher
             
            Preis: EUR 19,99 Prime-Versand
            Levis T-Shirt
            UVP: EUR 27,00
            Preis: EUR 19,30 Prime-Versand
            Sie sparen: 7,70 EUR (29%)