Darum musste ich lachen, als ich meine erste Sechs in der Schule bekam!

Meine erste sechs in der Schule war zum Lachen!
Ein Weltuntergang sieht anders aus . . .

Hast Du schon mal eine Sechs in der Schule bekommen? Wenn Du so wie ich, eigentlich ganz gut bist, ist die erste so richtig schlechte Note immer ein derber Schlag ins Gesicht. Deshalb erinnere ich mich auch noch so genau daran und kann Dir jetzt meine Geschichte erzählen. 

 

Bin ich zu doof?

Meine erste Sechs (und ja, es gab bis zum Abitur noch die ein oder andere mehr) habe ich nämlich schon in der vierten (!) Klasse bekommen. Mit Mathe konnte ich mich von Anfang an nicht anfreunden und war schon immer etwas schlechter, als die meisten Schüler in meiner Klasse. 

Doch bei diesem Test (leider weiß ich nicht mehr, worüber wir geschrieben haben), war ich nicht die Einzige, die am Ende ziemlich schlecht abschnitt. Ich weiß noch, dass ich schon beim Test selbst ein blödes Gefühl hatte. Als wir dann eine Woche später die Ergebnisse bekamen, konnte ich am Gesicht meiner Lehrerin schon sehen, dass etwas nicht stimmte. Sie betrat die Klasse und meinte, dass wir leider alle sehr schlecht abgeschnitten hätten. 

 

Ein Schock? Nicht für mich!

Normalerweise rief sie jeden immer nach vorn und sagte noch ein paar Worte zu der Leistung. Diesmal tat sie es nicht. Sie legte die Arbeiten stumm auf jeden einzelnen Platz - sie konnte es wohl selbst nicht fassen. Na ja, egal . . . Auf jeden Fall sah ich diese blöde Zahl und musste tatsächlich anfangen zu lachen! Einige meiner Mitschüler fingen sogar an zu weinen und wollten sich direkt beschweren. Ich aber lachte einfach nur. Warum? Weil ich eigentlich damit rechnete, dass es nicht so gut werden würde, aber auch, weil ich damit nicht allein war. 

 

Für die darauffolgenden Prüfungen strengte ich mich natürlich unglaublich an, damit mir so etwas nicht noch einmal passierte. Wie aber bereits erwähnt, bekam ich im Laufe meiner Schul-Karriere - vor allem in der Oberstufe - noch öfter eine sechs in Mathe. Und ja, was soll ich sagen: Da der Rest einigermaßen gut lief, habe ich studiert, einen Job gefunden und mich eh schon früh dafür entschieden, dass ich lieber jeden Tag schreiben, als irgendetwas zu berechnen möchte.

Eine Sechs ist also kein (!) Weltuntergang und sollte auf keinen Fall dafür sorgen, dass Du Dich die nächsten Wochen in Deinem Zimmer einschließt!

Und damit liebe Grüße an meine Mathe-Lehrer! ;) 

 

Jetzt kostenlos BRAVO Live-News bei Whats App und im FB-Messenger!

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 33,49 Prime-Versand
Sie sparen: 16,46 EUR (33%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand