„Club der roten Bänder“: Alle Infos zu Staffel 3 auf VOX!

"Club der roten Bänder" Staffel 2 startet am 07. November 2016 auf VOX.
"Club der roten Bänder" Staffel 3 soll voraussichtlich im Herbst 2017 auf Vox starten!
 
 

"Club der roten Bänder": Timur Bartels - Süße Liebes-Erklärung an seine Kollegen! 

"Club der roten Bänder" läuft wieder. Doch bevor die dritte Staffel am 13. November startet, kannst Du noch einmal die erste und zweite Staffel online und im TV sehen. Für die CdrB-Darsteller nimmt die emotinale Reise gerade ein Ende. Doch was bleibt, sind ziemlich coole Freunde.

Das lässt sich ganz klar sehen, wenn man sich die Social Media Kanäle der "Club der roten Bänder"-Darsteller anschaut. Zwar schon eine Weile her, aber trotzdem nicht weniger sweet, ist das Foto von Timur Bartels. Der teilte ein Bild, auf dem der ganze Club zu sehen ist. Dazu schrieb er stolz: "Wooohooo we will be back!! Und ihr könnt mächtig gespannt sein!! Ich war sehr geflasht!! Und danke @timolischu für deine Worte!!! bin unglaublich glücklich über diese krassen Freundschaften die sich entwickelt haben!! ❤ ohne euch würde mir einiges in meinem Umfeld fehlen und ersetzbar seid ihr auch nicht ❤" Was für eine Liebeserklärung!

Oohhh! Also mit diesen Worten fällt der Abschied ganz klar um Einiges schwerer! 

29. September 2017

 

"Club der roten Bänder": Alle Staffeln im TV! 

"Club der roten Bänder" Staffel 3 steht in den Startlöchern. Am 13. November geht es ab 20:15 Uhr mit einer Doppelfolge weiter. Von diesem Datum haben viele von euch also wieder einen festen TV-Termin. Was wir schade finden? Dadurch, dass "Club der roten Bänder" jeden Montag in einer Doppelfolge ausgestrahlt wird, ist die Sendung gefühlt auch doppelt so schnell wieder vorbei. 

Bevor jedoch "Club der roten Bänder" Staffel 3 gezeigt wird, kannst Du auch noch einmal die erste und zweite Staffel erleben. Ab dem 7. und 8. Oktober startet die Trilogie mit der ersten Staffel - an beiden Tagen siehst Du ab 8:55 Uhr jeweils fünf Folgen (gut, für alle, die in die Schule müssen, ist das keine besonders gute Zeit). 

Die zweite Staffel "Club der roten Bänder" zeigt VOX dann aber ab dem 9. Oktober in Doppelfolgen immer montags ab 20:15 Uhr. Und am 13. November geht es dann weiter.

Wir sind sooo gespannt und können es kaum erwarten zu erfahren, wie es mit Leo, Toni, Emma, Hugo und Jonas weitergeht. 

 

"Club der roten Bänder": Tim Oliver Schultz über die 3. Staffel! 

Das Ende von "Club der roten Bänder" rückt mit der 3. Staffel und letzten Staffel der Erfolgsserie immer näher. Die Dreharbeiten laufen nur noch wenige Wochen und dann müssen wir uns für immer vom Club verabschieden. Viele Fans und auch wir sind unglaublich gespannt, wie es demnächst weitergeht.

"Club der roten Bänder"-Darsteller Tim Oliver Schultz hat jetzt noch einmal verraten, worauf sich die Zuschauer am meisten freuen dürfen und worauf wir uns einstellen können. Im Interview mit "t-online" erklärt er: "Die Zuschauer erwartet genau das, was sie an den ersten beiden Staffeln so toll fanden. Dass es ums Ganze geht, um Leben und Tod. Die ganz großen Gefühle eben. Es wird extrem schön, lustig und traurig. Es wird niemanden kalt lassen und Fragen aufwerfen, die wir uns zu selten stellen."

"Es geht um Leben und Tod", bestätigt Tim Oliver Schultz. Heißt, dass wir uns vielleicht während der Staffel von einem oder sogar mehreren Charakteren verabschieden müssen. Damit steht fest: Diese Staffel verspricht also schon jetzt ziemlich tränenreich zu werden. . . 

03. August 2017

 

"Club der roten Bänder": Darum darf Tim Oliver Schultz nicht in die Sonne! 

Schon seit einigen Wochen laufen die Dreharbeiten zu "Club der roten Bänder" Staffel 3. Immer wieder bekommen wir interessante Einblicke vom Dreh. Dank Instagram und Co. wissen wir ziemlich gut darüber Bescheid, wie es am Set so läuft. Wir von BRAVO durften dem Club vor Kurzem sogar selbst einen Besuch abstatten. Ziemlich spannend, was da hinter den Kulissen so läuft.

Im Interview mit "N24" hat "Club der roten Bänder" Staffel 3 -Darsteller Tim Oliver Schultz gerade noch mal erklärt, wie dankbar er ist, dass er und seine Kollegen überhaupt die Möglichkeit dazu bekommen, bis Staffel 3 zu drehen. "Es hätte ja schon nach der ersten Staffel vorbei sein können, - aber nun enden wir mit der Dritten, können die Geschichte so zu Ende erzählen, wie der Autor es sich gewünscht hat. Und ich freue mich auf die Zukunft." 

Außerdem ziemlich interessant: Zum Interview, das draußen stattfand, kam Tim Oliver Schultz mit einem Hut, einem Schirm und war mit einer Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50 eingecremt. Der Grund ist klar: Auch bei "Club der roten Bänder" Staffel 3 spielt er den Krebskranken Leo und der darf natürlich nicht braun gebrannt am Set erscheinen - Leo bekommt im Krankenhaus natürlich eher weniger Sonne ab.

Am 22. September ist der letzte Drehtag. Ab dann darf dann auch Tim Oliver Schultz wieder ohne Hut, Sonnencreme und Schirm nach draußen gehen. .  .

21. Juli 2017

 

"Club der roten Bänder": So traurig wird die neue Staffel! 

Die Dreharbeiten zu "Club der roten Bänder" Staffel 3 laufen. Immer mal wieder bekommen wir den ein oder anderen kleinen Einblick von den Dreharbeiten. Über die Social Media Kanäle der Darsteller erfahren wir dabei so Einiges. Jetzt ließ Alex-Darsteller Timur Bartels nicht nur Bilder sprechen, sondern erklärte im Interview mit "Promiflash" selbst: "Man wird schockiert sein, man wird viel Spaß haben, man wird etwas mehr weinen, als vorher. Es gibt neue Rollen, neue Charaktere."

Schockiert? Wow! Die dritte und letzte Staffel von "Club der roten Bänder" hält scheinbar eine ganze Menge bereit. Besonders gespannt sind wir, wie die Geschichte mit Alex weitergeht, der in der zweiten Staffel den Serientod starb. . . 

 

#cdrb #season1 #greattime #shooting ❤

Ein Beitrag geteilt von Timur Bartels (@timur_bartels) am

06. Juli 2017

 

"Club der roten Bänder": Schauspielerin Nele Schepe ist schwanger!

Na das ging aber schnell: "Club der roten Bänder"-Schauspielerin Nele Schepe ist schwanger. In der Erfolgsserie spielt sie Leos (Tim Oliver Schultz) gute Freundin Kim, die ebenfalls an Krebs erkrankt ist. Im wahren Leben wird die 23-Jährige schon bald Mutter sein.

Nele Schepe ist erst seit knapp einem Jahr mit ihrem Freund Levent Demirbaga zusammen. Doch wie sie selbst im Interview mit "Bunte" erklärt, war es schon immer ihr Wunsch, früh Mutter zu werden. "Wir wollten bewusst junge Eltern werden, denn zu unserem Glück fehlte nur noch ein Baby. Nach sechs Monaten Beziehung war ich bereits schwanger." Im Oktober kommt die gemeinsame Tochter der beiden zur Welt. 

Fans von Nele Schepe müssen aber nicht traurig sein. Sie möchte schon bald nach der Geburt wieder vor der Kamera beim CdrB stehen. "Sobald die Kleine bereit ist und ich wieder fit bin, freue ich mich, wieder vor der Kamera zu stehen."

 

Am Montag wieder schule 😍 #clubderrotenbänder

Ein Beitrag geteilt von Club der roten Bänder (@clubder.rotenbaender) am

 

 

Ein Beitrag geteilt von Timur Bartels (@timur_bartels) am

 

"Club der roten Bänder": Zähne putzen am Set!

Es wird wieder gedreht! Heute Morgen gingen die Dreharbeiten zu "Club der roten Bänder" Staffel 3 in der freien Natur weiter. So wie es aussieht, wird es auch einige Szenen in einem sonnigen Wald geben. Zumindest ging dort heute früh die Sonne für Schauspieler Tim Oliver Schultz (spielt Leo) auf. 

Der "Club der roten Bänder"-Staffel 3 Darsteller teilte ein Foto von sich, auf dem wir ihn auf einer Leiter eines Wohnwagens sitzend sehen. Es scheint so, als würde sich Tim Oliver Schultz ganz entspannt die Zähne putzen. Und ja, das macht er tatsächlich auch! :) Auf die Frage einer Userin, ob er es nicht mehr geschafft hat, sich zu Hause die Zähne zu putzen, antwortet er: "Ich bin am Zähne putzen. Mache das immer am Set nach dem Frühstück, vor der Maske;) alles Liebe!!"

Ach cool! Am Set von "Club der roten Bänder" Staffel 3 kommt es also offenbar öfter dazu, dass die Schauspieler erst bei einem Frühstück zusammen in den Tag starten und dann gemeinsam an die Arbeit gehen. . . #einfachperfekt 

 

So kann der Drehtag beginnen😊 Euch auch nen tollen Tag!! #imwald #day21 #morningglory

Ein Beitrag geteilt von Tim Oliver Schultz (@timolischu) am

 

"Club der roten Bänder": Damian Hardung und Timur Bartels haben sich lieb! 

Lass es Liebe sein. . . ;) Beim Dreh von "Club der roten Bänder" Staffel 3 herrscht - wie immer - eine ziemlich gute Stimmung. Echt cool, dass uns die Darsteller der Erfolgs-Serie über Social Media daran teilhaben lassen. Gerade postete Damian Hardung ein Foto vom Außendreh. Auf dem Bild sind er und Schauspiel-Kollege Timur Bartels zu sehen. Timur drückt sein Gesicht von innen an eine Scheibe und wirft Damian dabei einen kleinen Kuss zu. Zu dem Bild schreibt Damian: "Love Story beim Außendreh." Hach herrlich! :D Und auch eine Userin erkennt: "Wow, das sieht immer so lustig aus bei Euch - würde gerne mal zuschauen beim Dreh." 

 

Love Story beim Außendreh 📽

Ein Beitrag geteilt von Damian Hardung (@damianhardung) am

Und nicht nur Damian Hardung teilte in letzter Zeit Insights vom Dreh zu "Club der roten Bänder" Staffel 3 mit uns. Auch Timur Bartels zeigt uns, wie es am Set aussieht. Auf dem Foto, dass er vor einigen Tagen teilte, sind außer ihm auch Tim Oliver Schultz, Ivo Kartlang und Nick Julius Schuck zu sehen. Die vier befinden sich an einem Grab. Wie nah sich die Schauspieler stehen, wird durch seine Hashtags auch noch einmal deutlich. #lieblingsmenschen - dazu verlinkte er den Club. 

Einfach nur schön! Bei so viel Harmonie dürfte der Abschied am Ende tatsächlich eine ziemlich große Herausforderung werden. . . :( 

 

"Club der roten Bänder": Die Darsteller planen einen gemeinsamen Urlaub!

Gerade wird "Club der roten Bänder" Staffel 3 in Monheim am Rhein und Königswinter gedreht. Die letzte Klappe fällt dann tatsächlich erst am 22. September 2017 (das ist übrigens einen Tag vor Nick Julius Schucks Geburtstag - er wird 16 Jahre alt). Doch natürlich arbeiten die Schauspieler nicht jeden Tag von morgens bis abends am Set (von Mai bis September wäre das auch ziemlich hart). Zwischendurch gibt es natürlich auch mehrere Pausen.

Zwischen den "Club der roten Bänder" Staffel 3 Dreh-Einheiten haben Tim Oliver Schultz (spielt Leo), Damian Hardung (spielt Jonas), Luise Befort (spielt Emma), Nick Julius Schuck (spielt Hugo), Timur Bartels (spielt Alex) und Ivo Kartlang (spielt Toni) und die anderen Darsteller auch mal bis zu 10 Tage frei. Was sie dann vorhaben?

"Wir wollten in der Drehpause, wenn wir 10 Tage frei haben, zusammen irgendwo hinfliegen, wo es warm ist. Aber wir haben letztens gesagt, dass wir auch Bock hätten, mit einem größeren Bus durch Schweden zu fahren. Aber das kriegen wir wahrscheinlich zeitlich nicht hin", erklärt Ivo Kartlang im Facebook-Live Interview. 

Na das klingt doch schon mal ziemlich gut. Auf die Insta-Bilder sind wir jetzt schon gespannt. Und das mit Schweden können sich die Darsteller ja auch bis nach Dreh-Schluss aufheben. . . 

 

"Club der roten Bänder": An diesem Tag ist für immer Drehschluss! 

Obwohl die Dreharbeiten gerade erste begonnen haben, warten schon jetzt viele gespannt auf "Club der roten Bänder" Staffel 3 und können es kaum erwarten, wie die Serie weitergeht und vor allem endet. Bisher war immer nur klar, dass, wie die anderen beiden Staffeln auch, die letzten zehn Folgen voraussichtlich im Herbst auf VOX laufen. 

Und jetzt ist noch ein entscheidendes Detail bekannt. Der allerletzte Drehtag (wie traurig!) von "Club der roten Bänder" Staffel 3 nämlich. . . Die letzte Klappe fällt am 22. September 2017. Mit diesem Datum sagen die Darsteller zwar noch nicht bye bye, doch rückt die vorzeitige Verabschiedung so immer näher. 

Nach dem Dreh der letzten Folge wird es noch eine Promo-Tour geben und danach hoffen wir, dass sich Tim Oliver Schultz (spielt Leo), Damian Hardung (spielt Jonas), Luise Befort (spielt Emma), Nick Julius Schuck (spielt Hugo), Timur Bartels (spielt Alex) und Ivo Kartlang (spielt Toni) auch an anderer Stelle und bei weiteren coolen Projekten wieder vor der Kamera begegnen. 

 

"Club der roten Bänder": Das war der lustigste Dreh!

"Club der roten Bänder" Staffel 3 kommt im Herbst 2017 endlich ins Fernsehen. Eine Staffel, die auch hinter den Kulissen vermutlich mit sehr vielen Tränen enden wird. Inzwischen haben sich die Darsteller angefreundet und werden die Zeit am Set ganz sicher vermissen. Vor allem ein Erlebnis, ist Tim Oliver Schultz (spielt Leo), Damian Hardung (spielt Jonas), Luise Befort (spielt Emma), Nick Julius Schuck (spielt Hugo), Timur Bartels (spielt Alex) und Ivo Kartlang (spielt Toni) im Gedächtnis geblieben. 

Im Facebook-Live wurde den "Club der roten Bänder"-Schauspielerin die Frage gestellt, was bisher am meisten Spaß gemacht hat. Bei der Antwort, sind sich alle sofort einig. "Also, ich erinnere mich an den Trailer-Dreh in der ersten Staffel. (alle lachen) Das war wie Klassenfahrt", erklärt Ivo Kartlang. "Man war wieder wie 14 und wir sind einigen Menschen sehr auf die Nerven gegangen und wir haben uns entschuldigt dafür, aber wir hatten eine Menge Spaß!", begründet Ivo die Situation.  

Und auch Tim Oliver Schultz erinnert sich noch ganz genau: "Wir hatten auch einen guten Grund so auszuflippen, weil wir spielen hier die ganze Zeit in einem Krankenhaus kranke Kinder und das ist alles sehr, sehr ernst. Und dann war es plötzlich Samstag und es hieß, wir machen einen Trailer, wo wir ausschließlich gut drauf sein sollten. Und dann haben wir uns echt benommen wie die Volldeppen", erklärt Tim weiter.  

Das klingt wirklich verrückt und spaßig! Ob es auch beim Dreh der letzten 10 Folgen von "Club der roten Bänder" solche lustigen Situationen gibt, wird sich zeigen. Wir werden auf jeden Fall bei Tim, Ivo, Luise und Co. nachfragen. . . ;) 

 

"Club der roten Bänder": So war das allerste Treffen der CdrB-Darsteller

Am Set von "Club der roten Bänder" findet gerade der Dreh zur 3. Staffel statt. Gestern gab es von den Darstellern Tim Oliver Schultz (spielt Leo), Damian Hardung (spielt Jonas), Luise Befort (spielt Emma), Nick Julius Schuck (spielt Hugo), Timur Bartels (spielt Alex) und Ivo Kartlang (spielt Toni) genau vor dort ein Facebook Live, bei dem die Schauspieler sich Deinen Fragen stellten.

Ziemlich interessant: Wie war eigentlich das allererste Treffen der "Club der roten Bänder"-Crew? Dazu antwortete Tim Oliver Schultz: "Das war beim Casting. Da haben die meisten von uns sich kennengelernt. Und das war total lustig. Ich weiß noch, dass Ivo einen ganz großen Lachanfall hatte und wir dachten uns 'Was soll das denn werden?'. Und auch Luise hat mich angeguckt, so von wegen 'Was ist das denn für einer?'." Klingt echt lustig! Und auch Luise stellte daraufhin fest: "Wir hatten echt Spaß, auch damals schon." 

Ivo Kartlang und Tim Oliver Schultz haben sich übrigens vier Jahre vor dem Casting für "Club der roten Bänder" kennengelernt. Am Anfang funkte es allerdings nicht so zwischen den beiden. So ganz sympathisch waren sie sich offenbar nicht. Ganz anders als bei Tim Oliver und Luise Befort. Die beiden sind schon seit Jahren BFFs! 

 

"Club der roten Bänder": Tim Oliver Schultz - das ist sein größter Wunsch! 

"Club der roten Bänder" Staffel 3 kommt im Herbst 2017 ins Fernsehen. Derzeit laufen die Dreharbeiten und die Darsteller sind damit beschäftigt, die letzten 10 Folgen abzudrehen. Doch was hat CdrB-Liebling Tim Oliver Schultz (spielt Leo - den Anführer) eigentlich nach dem Ende der Serie vor?

Im exklusiven Bravo Online Interview hat Tim Oliver Schultz mit uns über seinen allergrößten Wunsch gequatscht - welcher das ist, erfährst Du hier!

 

"Club der roten Bänder": Der Club ist wieder offiziell vereint! 

Die Dreharbeiten zum "Club er roten Bänder" Staffel drei laufen bereits auf Hochtouren. Von den Schauspielern bekommen wir über Social Media immer mal wieder Einblicke, wie es gerade so läuft. Von der guten Stimmung am Set haben wir bereits berichtet.

Jetzt gab es mit den Hauptcharakteren von "Club der roten Bänder" Staffel drei ein Foto-Shooting. Das Ergebnis: Ein Schnappschuss, auf den Tim Oliver Schultz, Damian Hardung, Luise Befort, Nick Julius Schuck und Ivo Kartlang ziemlich stolz sind. So schreibt Luise Befort zu dem Foto: "Die letzte Reise" und Damian Hardung: "Wir sind wieder da." Auch Tim Oliver Schultz, Nick Julius Schuck und Ivo Kartlang haben bei der "Teil-Aktion" mitgemacht :) Echt cool! 

Mit diesem Foto zu "Club der roten Bänder" Staffel drei ist es jetzt also wirklich offiziell: Der Club ist wieder vereint! Wir sind so gespannt darauf, was in den zehn Folgen der Serie passieren wird und ob, wie in den letzten Tagen spekuliert, Leo tatsächlich sterben wird. . . 

 

Wir sind wieder da #theclubisback

Ein Beitrag geteilt von Damian Hardung (@damianhardung) am

 

"Club der roten Bänder": Gute Stimmung am Set! 

Die Dreharbeiten zu "Club der roten Bänder" Staffel drei laufen. Und so wie es aussieht, ist die Stimmung am Set mal wieder fabelhaft. Die Schauspieler kennen sich nicht nur durch der VOX-Serie ziemlich gut. Auch durch vorherige Projekte sind Tim Oliver Schultz und Co. inzwischen zu guten Freunden geworden. Vor allem Leo-Darsteller Tim und Luise Befort (spielt Emma), sind nicht nur am Set ziemlich eng miteinander.

 

Privat verstehen sich die "Club der roten Bänder"-Darsteller einfach super. Auf dem Instagram-Profil von Tim Oliver Schultz zeigt uns der beliebte Schauspieler, wie viel Spaß er bei der Arbeit hat. Mit auf dem Foto: Seine gute Freundin Luise Befort. Auf dem Schnappschuss, zu dem er nur "LuLuLuiiiiisi!" schreibt, wird die gerade professionell geschminkt. 

Obwohl "Club der roten Bänder" Staffel drei vor der Kamera ziemlich emotional werden dürfte, scheint es vor allem auch hinter der Kamera unglaublich viel Spaß zu machen. Aber so ist das nun mal, wenn man mit Freunden zusammen arbeiten. . . 

 

LuLuLuiiiiiiiiisi! #LoveYourWork #devilman #specialmakeup #atworkselfie

Ein Beitrag geteilt von Tim Oliver Schultz (@timolischu) am

 

"Club der roten Bänder": Bekommt Luise Befort auch eine Glatze? 

"Club der roten Bänder" Staffel drei startet im Herbst 2017. Die Dreharbeiten für die allerletzten 10 Folgen der Serie haben bereits begonnen. Wie Du weißt, mussten sich einige Darsteller, wie Tim Oliver Schultz (spielt Leo), für alle Staffeln den Kopf rasieren lassen. Aber auch Damian Hardung (spielt Jonas) und sogar Nele Schepe (spielt Kim), mussten wieder zum Rasierer greifen.

Und muss sich für "Club der roten Bänder" jetzt sogar auch noch Luise Befort ihre schönen langen Haare abschneiden lassen? Nein, ihre Mähne kann die Schauspielerin behalten (PUH!) - da ihre Rolle Emma mit der Magersucht und nicht mit Krebs zu kämpfen hat. Doch im Interview mit "Promiflash" verriet Luise, dass sie wirklich Lust dazu hätte. "Ich würde das sofort machen, für eine Rolle. Da hätte ich richtig Bock drauf. Ich würde mir die Haare auch lila färben, ist mir ganz egal - also, wenn es der Rolle zugute kommt." 

Ziemlich mutig! Für "Club der roten Bänder" Staffel drei ist es also nicht nötig, dass Luise Befort ihren Kopf kahl rasiert. Doch für eine ihrer nächsten Rollen könnte es tatsächlich dazu kommen. . . 

 

"Club der roten Bänder" Staffel 3: Die erste Klappe ist gefallen! 

"Club der roten Bänder" geht mit Staffel drei in die allerletzte Runde. Heute, am 11. Mai 2017, ist die erste Klappe am Set gefallen. In den nächsten Wochen werden zehn Folgen gedreht, die im Herbst 2017 im Fernsehen zu sehen sein werden. Wie immer wird "Club der roten Bänder" bei VOX ausgestrahlt. 

Und für alle, die sich bisher noch nicht ganz sicher waren: In der dritten Staffel von "Club der roten Bänder" wird die preisgekrönte Besetzung natürlich wieder vollständig dabei sein. Tim Oliver Schultz als Leo, Damian Hardung als Jonas, Luise Befort als Emma, Nick Julius Schuck als Hugo, Timur Bartels als Alex und Ivo Kartlang als Toni. 

 

"Club der roten Bänder" Staffel 3: Wo wird gedreht? 

Die dritte Staffel von "Club der roten Bänder" wird etwas ganz Besonderes und verlangt eine Menge von den Schauspielern ab. Die emotionale Reise, die heute startet, wird übrigens in Monheim am Rhein und Königswinter gedreht. Wer einen Blick auf Tim Oliver Schultz, Luise Befort und Co. erhaschen will, kann ja hier mal ganz unauffällig vorbeischauen. . . ;) 

 

"Club der roten Bänder": Tim Oliver Schultz rasiert sich selbst den Kopf! 

"Club der roten Bänder" Staffel drei läuft im Herbst 2017 auf VOX. Die Dreharbeiten zur allerletzten Staffel haben am 11. Mai begonnen. Klar, dass es für Leo-Darsteller Tim Oliver Schultz vor dem ersten Tag am Set erst einmal wieder zum Friseur ging. Die Rolle, die er spielt, leidet an Krebs - Leo hat bisher nicht nur ein Bein verloren, er kämpft auch weiterhin tapfer gegen die Krankheit an. 

Für "Club der roten Bänder" hat sich der beliebte Schauspieler immer wieder den Kopf rasieren lassen. In einem Video, das er bei Facebook teilte, kannst Du sehen, wie er den Rasierer zunächst selbst in die Hand nimmt, um sich die Haare zu entfernen. Doch dann bekommt er Hilfe. 

Am Ende sehen wir Tim Oliver Schultz mit einem Iro und noch ein wenig später, mit einer fiesen Teufels-Friese. Seine inzwischen wieder lang gewordene dunkle Mähne, von der er sich jetzt für "Club der roten Bänder" wieder trennen musste, stand ihm wirklich ziemlich gut. 

Doch müssen alle, die trotzdem ein bisschen traurig darüber sind, dass Tim Oliver Schultz sich von seinen schönen Haare trennen musste, einfach nur daran denken, dass die dritte Staffel von "Club der roten Bänder" in wenigen Monaten startet und bis zur Promo (also noch vor der TV-Ausstrahlung) die Haare vermutlich sogar schon wieder da sind! ;)

 

Es geht wieder los!!!! ...und ich hab schon mal (fast) blank gemacht. #devilish #cdrb3 #vox #shootings @edith_held

Ein Beitrag geteilt von Tim Oliver Schultz (@timolischu) am

 

"Club der roten Bänder": Tim Oliver Schultz verspricht ein tolles Ende! 

"Club der roten Bänder" geht mit der dritten und letzten Staffel auf ein emotionales Finale zu. Die Dreharbeiten haben am 11. Mai begonnen, doch bis vor ein paar Wochen, wussten selbst die Darsteller noch nicht, wie das Ende aussehen wird. Inzwischen sind Luise Befort, Tim Oliver Schultz, Timur Bartels und Co. wieder am Set angekommen und müssen noch einmal versuchen, sich von ihren Emotionen nicht allzu sehr zu beeinflussen zu lassen. 

 

Es geht wieder loooooos! #kostümprobe für #cdrb3 #teamLEO #season3 #letsgetiton #vox

Ein Beitrag geteilt von Tim Oliver Schultz (@timolischu) am

"Club der roten Bänder" Staffel drei wird, ähnlich wie die anderen beiden Staffel, unglaublich emotional, doch da es sich wirklich um die letzten Aufnahmen zu der Erfolgsserie handelt, geht es am Set vermutlich noch turbulenter zu. Im Interview mit "Promiflash" haben die Darsteller im Vorhinein verraten, worauf sich die Zuschauer freuen dürfen und womit die Schauspieler "klarkommen" müssen. "Ich hab Rot und Wasser geflennt, als ich die ersten groben Zusammenfassungen gelesen habe. Es wird sehr spannend", erklärte Luise Befort.

Und Timur Bartels ist sich sogar ziemlich sicher,  dass die dritte Staffel, "Club der roten Bänder", alles andere toppen wird. "Ich glaube, man kann sich bei der dritten Staffel auf eine große Gefühlsachterbahn freuen. Es ist das Finale, von daher ist es auch entsprechend groß und wird, glaube ich, die zweite Staffeln toppen. Ich glaube, die Fans können sich da auf sehr viel Emotion und viel Schock und alles Mögliche freuen." Oh je! Das klingt so, als müsste man die Taschentücher schon jetzt bereitlegen.

"Club der roten Bänder"-Darsteller Tim Oliver Schultz scheint übrigens auch sehr zufireden zu sein, mit dem, was in der dritten Staffel passiert. "Ich hoffe, es wird ein Abschluss, den ihr alle genauso sehr mögt, wie wir", erklärte er gerade. Und obwohl die Erwartungen inzwischen ziemlich hoch sind, gehen wir auf keinen Fall davon aus, enttäuscht zu werden. . . 

 

Ready to role! #cdrb #season3 #cdrb3 #imzug #ICE #ganzvorne #bookwork #thankyoufortravelingwithdeutschebahn

Ein Beitrag geteilt von Tim Oliver Schultz (@timolischu) am

 

"Club der roten Bänder": Luise Befort wünscht sich Staffel 4! 

"Club der roten Bänder" Staffel drei wird gerade gedreht und alle Fans der Serie und der Schauspieler, sind schon jetzt wieder Feuer und Flamme für die Staffel, die im Herbst bei VOX zu sehen sein wird. Wie das Ende aussehen wird, ist noch nicht klar (wollen wir auch eigentlich gar nicht wissen - immerhin möchten wir uns dann im TV überraschen lassen), doch das es überhaupt ein Ende geben wird, ist für viele schon seit bekanntwerden, dass die 3. Staffel, die letzte sein wird, einfach unglaublich traurig. 

"Club der roten Bänder"-Star Luise Befort sieht das natürlich genauso. "Man hat ein lachendes und ein weinendes Auge. [...] Dass das dann enden wird, ist natürlich auch ein bisschen schade", erklärte sie im Interview mit "Promiflash". Dennoch findet sie es gut, dass es ein richtiges Ende geben wird. "Also, ich glaube, es ist wichtig, dass die Geschichte ein Ende findet. Sonst würde wahrscheinlich auch die Geschichte verwässern. Und ich finde es auch wichtig, dann einen runden Bogen zu spannen", erklärte die Schauspielerin weiter. 

Durch "Club der roten Bänder" sind die Darsteller, die sich teilweise auch vor den allerersten Dreharbeiten schon kannten, noch mehr zusammengerückt. Ohne Frage, wird es den "Club" auch nach dem großen Finale irgendwie noch weiter geben. Und wer weiß, vielleicht bleiben und Lusie, Tim Oliver und all die anderen doch noch länger erhalten, als wir jetzt denken. . . 

 

Ein besonders schöner Abend mit großartigen Künstlern & tollen Begegnungen • #Echo mit meinen Jungs 💥

Ein Beitrag geteilt von luise befort (@lubef) am

 

"Club der roten Bänder": Ist Tim Oliver Schultz als "Leo" in Staffel 3 nicht dabei?

"Club der roten Bänder" Staffel 3 wurde tatsächlich bestätigt. Vox hat den Ruf vieler Fans der Krankenhaus-Show also erhört - Yippie! Doch das Wiedersehen mit unseren "Club der roten Bänder"-Helden könnte nach dem turbulenten Staffel 2-Finale vielleicht ganz anders aussehen, als wir uns alle erhoffen: Denn nun droht unserem "Club"-Liebling Leo schon vor Staffel 3 das Serien-Aus!

Wie bitte?! Eine dritte und letzte Staffel "Club der roten Bänder" ohne Leo? Das geht ja gar nicht! Doch "Promiflash“ traf den süßen "Leo"-Darsteller Tim Oliver Schultz im Rahmen der "Berlin Fashion Week" und konnte ihm ein erstaunliches Statement entlocken: "Dadurch, dass noch nichts unterschrieben ist, ich noch nirgendwo zugesagt habe, kann ich dazu noch gar nicht viel sagen. Ich würde mich total freuen, wenn es weitergeht und ich drücke die Daumen, dass es weitergeht, aber wir haben noch nichts unterschrieben."

Na gut! Immerhin ist klar, dass Emma, Leo & Co. definitiv Lust haben weiterzumachen. Doch ganz so sicher, wie Vox uns weißmachen will, scheint Staffel 3 von "Club der roten Bänder" noch nicht zu sein. Wenn alles klappt, sehen wir den "Club der roten Bänder" spätestens im Herbst 2017 wieder  - dann allerdings zum allerletzten Mal!

 

"Club der roten Bänder": Endet die Serie nach Staffel 3?

O-M-G! Was war das denn für ein Finale? Die zweite Staffel von "Club der roten Bänder" hat uns super geschockt! Denn erst wirkte es tatsächlich so, als sei das offene Ende wirklich das endgültige Finale der Serie. Und dann die Erlösung: Wir müssen auch 2017 nicht auf Leo, Emma und Co. verzichten! Denn es wird eine dritte Staffel geben!!!! JUHU!!!!!!!

Und klar freuen wir uns jetzt erst einmal über diese wundervolle News, doch sind wir zeitgleich auch ein bisschen traurig, denn: "Die dritte Staffel wird gleichzeitig auch die finale Staffel sein. Wir und auch Albert Espinosa wollen 'Club der roten Bänder' am liebsten als Trilogie erzählen. Und die Geschichte liegt uns zu sehr am Herzen, als dass wir sie nun darüber hinaus strecken und dadurch verwässern wollen", erklärt Vox-Geschäftsführer Bern Reichart dem Medienmagazin DWDL.

Gut, das klingt wirklich verständlich! Trotzdem werden wir den Club unglaublich vermissen! Die dritte Staffel wird wie gewohnt im Herbst 2017 im TV laufen. Wir müssen uns jetzt also wieder eine ganze Weile gedulden. Doch für alle Fans gibt es in der kommenden Woche eine zweistündige Dokumentation zu den Dreharbeiten der zweiten Staffel. Außerdem werden Jugendliche zu sehen sein, die gerade dabei sind, gegen eine Krankheit zu kämpfen. 

Es bleibt also spannend! Und sobald die Dreharbeiten für die dritte Staffel starten, sind wir natürlich wieder mit dabei ;) 

 

"Club der roten Bänder"-Star Timur Bartels: Diese krasse Rolle spielt er jetzt!

Keinen Bock mehr auf Teenie-Rollen? In "Club der roten Bänder" brachte uns Timur Bartels als "Alex" zum Heulen. Doch nun überrascht der 21-jährigen Darsteller mit dieser krassen Rolle!

Serientote leben einfach länger. Zumindest war der Schock bei uns und allen Fans von "Club der roten Bänder"groß, als "Alex"-Darsteller Timur Bartels am Ende von Staffel 1 einen tragischen Serientod sterben musste. Würde dies das Aus für Timur Bartels beim "Club" bedeuten? Von wegen! Denn schon in Staffel 2 sahen wir "Alex" wieder, wie er seinen ehemaligen Kollegen mit Rat und Tat zur Seite stand.

Doch auf weitere Teenie-Rollen scheint Timur Bartels wohl keinen Bock mehr zu haben, denn seit dem 08. Februar ist er in der ZDF-Krimiserie "Die Spezialisten – Im Namen der Opfer" (mittwochs um 19:25 Uhr) zu sehen. Dort spielt unser „Alex“ den Kriminalkommissar Ben Kuttner. Und tatsächlich beginnt für Timur damit ein ganz neuer Abschnitt: "Ja, mit der Rolle als Kriminalkommissar merke ich wieder einmal, dass ich erwachsen geworden bin und die Zeit sich nicht zurückdrehen lässt. Das ist für mich aber nicht so schlimm", so Timur im Interview mit "spot on news".

Timur Bartels "Die Spezialisten"
Timur schaut als Kriminalkommissar ganz schön böse!

Mit "Club der roten Bänder" soll aber auch noch nicht Schluss sein: Denn in Staffel 3 kehrt Timur Bartels als "Alex" tatsächlich noch einmal zurück. So ganz aus dem Nähkästchen will er aber noch nicht plaudern: "Das Geheimnis bleibt nur wie und warum", so Timur ganz geheimnisvoll im Interview. Ganz so klar, wie Timur Bartels tut, scheint Staffel 3 von „Club der roten Bänder“ jedoch nicht zu sein, weil die Verträge mit allen Darstellern noch gar nicht unterschrieben sind!

 

BRAVO exklusiv: "Club der roten Bänder"-Star Tim Oliver Schultz hat kein Problem mit seiner Glatze!

Die ersten Folgen der zweiten Staffel vom "Club der roten Bänder" sind bereits gelaufen (es ist sooo spannend!) Kurz vor der Ausstrahlung der neuen Folgen, haben wir Tim Oliver Schultz (er spielt Leo) zum exklusiven BRAVO Interview auf dem Dach des Bunkers getroffen, in dem die Erfolgs-Serie gedreht wird.  

Natürlich haben wir mit ihm über die neue Staffel gequatscht und wie es sich eigentlich anfühlt, plötzlich wieder eine Glatze zu haben. Und worauf stehen eigentlich die Mädels, lieber Tim? ;)

Das Interview siehst Du oben im Video! Viel Spaß!  

 
 

"Club der roten Bänder": Steigt Damian Hardung jetzt aus?

"Club der roten Bänder" Staffel 2 wird genauso erfolgreich, wie die erste - und vielleicht kann sie sogar noch einen draufsetzen. Kein Wunder, dass viele Fans schon jetzt an eine dritte Staffel denken. Doch einer könnte leider fehlen. Damian Hardung, er spielt Jonas, hat jetzt ganz andere Pläne, die er auch nicht in Deutschland verwirklichen will . . . 

 
 

"Club der roten Bänder": Hier kannst Du die Folgen nachgucken!

Bist Du auch schon so aufgeregt? Ab heute geht es endlich wieder los!!! Die zweite Staffel von "Club der roten Bänder" startet um 20:15 Uhr bei VOX. Ab sofort dürfen wir uns wieder jeden Montag auf Doppelfolgen freuen. 

Äh wie, Du hast heute Abend keine Zeit und bist schon ganz traurig? Keine Panik! Inzwischen gibt es ja verschiedene Online-Seiten, die Euch auch kostenlos anbieten, jede TV-Show oder Serie nachzuschauen. 

Aber Vorsicht: Bei vielen Angeboten gibt es zwar einen Gratis-Monat, danach musst Du aber bezahlen. Nachdem Du der Testphase zugestimmt hast, solltest Du Dir also unbedingt notieren (falls Du nicht in den Bezahl-Modus wechseln willst), wann Du eventuell bestätigen musst, dass Du das Angebot NICHT weiterführen willst.

Wenn Du alles im Blick hast, kannst Du Dich ganz entspannt bei "TV-NOW", "TV-Spielfilm" oder Co. anmelden und Deine Lieblings-Serie jederzeit nachschauen. Die erste Staffel findest Du da natürlich auch! ;) 

 

"Club der roten Bänder": Wie bereiten sich die Schauspieler auf Ihre Rollen vor?

"Club der roten Bänder" beruht auf einer wahren Begebenheit. Eigentlich wird die Geschichte des spanischen Autoren Albert Espinosa erzählt, der als Jugendlicher sehr viel Zeit im Krankenhaus verbracht und durch eine Krebserkrankung ein Bein verloren hat. 

Eine ziemlich krasse Geschichte, die Tim Oliver Schultz, Timur Bartels, Luise Befort und Co. da vor der Kamera umsetzen. Die schauspielerische Leistung ist echt bemerkenswert, findest Du nicht auch? Doch wie bereiten sich die Darsteller eigentlich auf die schwierigen Rollen vor? 

Ivo Kortlang beispielsweise spielt Anton "Toni" Vogel, einen Autisten. Im Interview mit "Promiflash" erklärte er, dass er sich mit einem Betreuer traf, der etwa 20 Jahre Erfahrung mit Autisten hat. "Er hat mir ganz viele Geschichten erzählt. Im Autismus gibt es ja ein breites Spektrum, wie sich das äußern kann." 

Und wie schwer war es, sich für die zweite Staffel wieder in die Rolle einzufinden? "Ich bin ans Set gekommen und die Rolle Toni war sofort wieder da." Und auch Tim Oliver Schultz hat sich schon vor den Dreharbeiten zur ersten Staffel intensiv mit seiner Rolle beschäftigt und mit Albert Espinosa persönlich gesprochen. 

Das klingt nach harter und intensiver Arbeit, die sich schon jetzt mehr als ausgezahlt hat. Die Menschen lieben die Serie - fast genauso, wie die Schauspieler selbst. 

 

Ein von @ivo.kortlang gepostetes Foto am

 

"Club der roten Bänder": Ist das die hübsche Freundin von Timur Bartels?

Nach den Dreharbeiten zu "Club der roten Bänder" (die neue Staffel startet übrigens am 7. November mit einer Doppelfolge - also am Montag!) und der großen Promo-Tour haben die Schauspieler mal wieder Zeit für sich. Damian Hartung (er spielt Jonas)  reist mit einer Freundin durch Südamerika und auch Timur Bartels nutzt die Zeit natürlich aus. Timur spielt übrigens "Alex", der bei einer gefährlichen Operation verstarb. Doch in der neuen Staffel ist er wieder mit dabei. Wir sind so gespannt! 

Timur entspannte sich in den letzten Wochen vor allem auch mit seiner Freundin, die übrigens unglaublich süß ist. Bisher hat er sie uns noch nicht so oft gezeigt, doch vor Kurzem teilte er ein Foto von sich und ihr. Als es noch ein bisschen wärmer war, schipperten die beiden in Berlin umher. 

Auf Michelles Instagram-Account kann man übrigens noch viel mehr süße Liebes-Fotos der beiden sehen. Die zwei schweben definitiv auf Wolke sieben! Und wir dann ab kommenden Montag auch wieder, wenn die zweite Staffel endlich startet! :) 

 

 

"Club der roten Bänder": Warum Du die neuen Folgen auf keinen Fall verpassen darfst!

Der "Club der roten Bänder" kommt zurück und Du solltest auf jeden Fall einschalten. Aber warum eigentlich?

Im Interview mit "Promiflash" haben die Darsteller der Erfolgs-Serie aus ihrer persönlichen Sicht erklärt, wieso es sich auf jeden Fall lohnt, auch bei der zweiten Staffel dabei zu sein. 

"Es geht hauptsächlich darum, wie der Club weiterhin zusammenbleibt, trotz Alex Tod. Und ich glaube, das ist, was die zweite Staffel so ein bisschen auszeichnet, dass man versuchen will eine Gruppe zu bleiben", erklärt Nick Julius Schuck, der den Hugo spielt. 

Und Timur Bartels (spielt Alex) ist sich sicher, dass Du auf jeden Fall einschalten musst, weil: "Weil sie sehr viel Hoffnung gibt. Ich hab das Gefühl sie ist stärker und intensiver als die erste Staffel." Luise Befort (Emma) erklärt außerdem, dass es wieder viele Tränen geben wird - aber nicht nur, weil es so dramtisch und traurig wird, sondern auch vor lachen. Außerdem verspricht sie: "Und es wird sauspannend!"

Es wird sauspannend? Na davon sind wir auch jetzt schon mehr als überzeugt! 

 

"Club der roten Bänder": Was macht Damian Hardung nach dem Ende der Serie?

Nach den Dreharbeiten beginnt für die Schauspieler von der "Club der roten Bänder" noch ein großer Teil Arbeit. Gerade befinden sich Damian Hardung, Tim Oliver Schultz, Luise Befort und Co. auf großer Promo-Tour.

Doch was kommt danach? Viele Fans und wir auch wünschen uns jetzt schon eine dritte Staffel, doch bevor die gedreht wird (wenn sie denn gedreht wird), nehmen sich die Darsteller erst einmal eine wohlverdiente Pause. 

Damian Hardung verlässt Deutschland
Damian verlässt Hamburg

Beim Screening-Event in Köln verriet Damian, der Jonas spielt, auf dem roten Teppich gegenüber "Promiflash": "Ich mach jetzt gerade eine kleine Leerlaufphase, in der ich mit einer Freundin durch Südamerika reisen werde. Ich freue mich einfach darauf, mitten in der Salzwüste zu stehen und fernab von allen Medien zu sein und einfach mal das Handy abzuschalten und wegzulassen." 

Wow, das klingt wirklich super toll! Dabei wünschen wir ihm dann schon mal ganz viel Spaß - aber nicht vergessen: Pünktlich zu den Dreharbeiten zu dritten Staffel sollte Damian dann wieder zurück sein! ;) 

 

"Club der roten Bänder": Wie geht es weiter?

Bist Du auch schon so aufgeregt? ^^ Immerhin sind es nur noch wenige Wochen (Juhu!), dann startet die zweite Staffel (7. November 2016) von der "Club der roten Bänder". Wie Du sicher weißt, laufen gerade schon die Wiederholungen der ersten Staffel. Immer montags können wir uns die Serie noch einmal anschauen. Das ist echt ziemlich cool! So weißt Du auf jeden Fall wieder ganz genau, was zuletzt passiert ist. 

Die Dreharbeiten für die zweite Staffel sind inzwischen auch schon vorbei und auch die Schauspieler warten gespannt auf den Start der neuen Folgen. Bis es so weit ist, haben wir die Möglichkeit, Euch einige Szenen-Bilder zu zeigen, die schon ein paar kleine Details verraten. 

Luise Befort spielt Emma
Emma (Luise Befort, 20) fängt ein neues Leben an.

Emma hat ihre Therapie überstanden und beginnt ein neues Leben. Sie verlässt den "Club der roten Bänder" aber nicht und besucht ihre Jungs noch immer im Krankenhaus. Sie hat jetzt einen Studienplatz in Berlin und lernt dort auch einen netten Studenten kennen. Ob die beiden zusammen kommen???

Kommen sich Emma und Leo wieder näher?
Leo (Tim Oliver Schultz,28) und Emma (Luise Befort) - kommen sie zusammen?

Emma ist noch immer für Leo da. Er muss einen Rückschlag einstecken, da sich sein Bein entzündet und er wieder an den Rollstuhl gefesselt ist, doch das ändert sich wieder. Mit Emma an seiner Seite übersteht er die Zeit. Wie es liebestechnisch zwischen den beiden weitergeht? Wir sind gespannt?

Club der roten Bänder
Jonas (Damian Hardung, 18), Laura (Mercedes Müller, 19)

Bei Jonas gibt es auch mal wieder großes Herzklopfen. Offenbar verknallt er sich in Laura. Die beiden kommen sich immer näher. Ziemlich süß die beiden. Laura wird übrigens von Mercedes Müller gespielt, die Du ganz sicher aus "Die wilden Hühner", vielen weiteren Filmen und der "Nutella"-Werbung kennst.

Club der roten Bänder
Chefärztin Dr. Reusch (Julia Grafflage), Emma (Luise Befort), Toni (Ivo Kortlang), Sabine (Stephanie Kämmer), Leo (Tim Oliver Schultz), Jonas (Damian Hardung)

Muss Toni nach seiner Entlassung entwa ins Heim? Emma, Sabine, Leo und Jonas geben alles und setzen sich dafür ein, dass eine andere Lösung für uns gewunden wird. Wie die aussieht werden wir in den nächsten Wochen erfahren! 

 

„Club der roten Bänder“ Staffel 2: Ab wann?

Die meeega beliebte VOX-Serie „Club der roten Bänder“ kommt zurück ins TV. Am 7. November 2016 feiern Emma, Leo & Co. endlich ihr Comeback mit der zweiten Staffel.

Nach vier Monaten Drehzeit sind nun alle Szenen für die zweite Staffel im Kasten. Luise Befort, die im „Club der roten Bänder“ die magersüchtige Emma Wolfshagen spielt, postete erst kürzlich auf ihrer Facebook-Seite, dass sie schon ein bisschen traurig ist, dass die Dreharbeiten wieder vorbei sind.

„Club der roten Bänder“ entwickelte sich vergangenen Herbst zu dem SERIEN-HIT des Jahres. Deshalb freuen sich jetzt alle Fans riesig auf die zweite Staffel. Für alle die „Club der roten Bänder“ letztes Jahr verpasst haben, oder sich gerne noch einmal erinnern wollen, gibt es gute Nachrichten: Vox wiederholt die erste Staffel ab dem 3. Oktober immer montags im Programm.

 

 

"Club der roten Bänder": Worum geht es in der 2. Staffel?

Am Ende der ersten Staffel vom „Club der roten Bänder“, gab es einen schweren Schicksalsschlag. Alex überlebte seine Herz-Operation nicht und wurde aus dem Leben gerissen. Die Trauer ließ Alex’ Freunde – Leo, Jonas, Emma, Toni und Hugo – noch enger zusammenrücken. Doch das Schicksal hielt noch eine weitere, unerwartete Wendung für den „Club der roten Bänder“ bereit, denn sein jüngstes Mitglied Hugo erwachte nach über zwei Jahren aus dem Koma. Aber wie wird es mit Hugo weitergehen? Seinen Weg zurück ins Leben, zeigen die neuen Folgen. Und auch bei den anderen Club-Mitgliedern verändert sich einiges. Der „Club der roten Bänder“ steht vor der Zerreißprobe...

 

"Club der roten Bänder": Kommt Timur Bartels aka Alex trotz Serientod zurück?

Natürlich wurden während den Dreharbeiten auch viele Schnappschüsse via Social Media geteilt. Besonders auffällig ist dabei, dass Schauspieler Timur Bartels, der in der ersten Staffel den Alex spielte und sterben musste, immer wieder auf Fotos auftaucht.

Wird Timur Bartels in der zweiten Staffel von „Club der roten Bänder“ also trotz Serientod zu sehen sein?

Wie es scheint, ist Alex noch immer Mitglied des Clubs. Eine Möglichkeit ist, dass Alex in der neuen Staffel in Form von Rückblenden zu sehen sein wird.

Wir sind auf jeden Fall unfassbar gespannt auf die neuen Folgen. Los geht’s am 7. November auf VOX!

Helloween Narben Tattoos
 
Preis: EUR 2,99
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 35,00 Prime-Versand
Sie sparen: 14,95 EUR (30%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand