Clea-Lacy Juhn: Instagram-Post sorgt für Shitstorm

Clea Lacy Juhn Instagram
Clea-Lacy ist bei Instagram sehr aktiv

Für Clea-Lacy Juhn hat sich die Teilnahme beim Bachelor 2017 gleich doppelt gelohnt: Mit Sebastian Pannek hat sich nicht nur ihren Traummann gefunden. Auch mit der Karriere als Social-Media-Star läuft es richtig rund. Mittlerweile hat die hübsche Halbbrasilianerin mit 339k Abos bei Instagram sogar mehr als ihr Freund (311k). 

Bei der hohen Anzahl an Followern lohnt es sich natürlich auch, auf dem Kanal ein bisschen Werbung für verschiedene Produkte zu betreiben. Wobei aus "ein bisschen" in den letzten Wochen ziemlich viel wurde. Mit ihrem aktuellen Post scheint Clea-Lacy den Bogen bei ihren Fans jetzt ein wenig überspannt zu haben.  

 
 

Clea-Lacy: Zu viel Werbung auf Instagram?

Clea-Lacy postete in den vergangenen Wochen regelmäßig Bilder, auf denen sie Werbung für verschiedene Beauty-Produkte machte. In den Kommentaren wiesen sie jedoch auch immer mehr Fans darauf hin, dass ihnen die Werbung auf ihrem Kanal langsam zu viel wird. Mit ihrem aktuellen Foto, auf dem sie vor einer Graffiti-Wand mit einem Waschmittel in der Hand posiert, hat die Bachelor-Gewinnerin die Stimmung bei ihren Fans nun noch weiter verschlimmert.

"Ich hätte echt gedacht von dir das du ein wenig authentischer wirst. Aber bin echt super enttäuscht von dir. Nur Geld, Geld und nochmal Geld. WASCHMITTEL GEHTS NOCH", schreibt eine wütende Userin. "Deine ständige Werbung nervt" und "Das Bild kann doch nicht dein Ernst sein?", schreiben zwei weitere Nutzer. Es wird interessant zu sehen sein, ob oder wie Clea-Lacy auf den Wunsch ihrer Follower, weniger Werbung auf Instagram zu schalten, reagieren wird.  

 

Helloween Narben Tattoos
 
Preis: EUR 2,99
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 41,40 Prime-Versand
Sie sparen: 8,55 EUR (17%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,59 Prime-Versand