21

Brothers - A Tale of Two Sons

8712c0dbc47c5a25a3c9c596c166913c

Führe zwei Brüder durch eine märchenhafte Welt!

Die schwedischen Entwickler Starbreeze kennt man bislang nur von harten Ego-Shootern wie The Chronicles of Riddick oder The Darkness. Ihr neuestes Werk Brothers - A Tale of Two Sons fällt da total aus dem Rahmen. Nicht nur, weil es das Game ausschließlich als Download gibt (aktuell für rund 15 Euro für die Xbox 360, in Kürze kommen dann auch Versionen für PC und PS3) und du statt aus der Ego-Perspektive von schräg oben auf eine farbenfrohe Fantasy-Welt guckst. Auch spielerisch ist Brothers ganz anders als alles, was du bislang auf PC und Konsolen erlebt hast: Du steuerst nämlich nicht nur einen Helden, sondern zwei - und das gleichzeitig!

© 505 Games

Zwei Brüder - ein kleiner, frecher, geschickter und ein großer, besonnener, starker - brechen in Brothers - A Tale of Two Sons in eine gefährliche Mittelalter-Welt auf, um ein Heilmittel für ihren todkranken Vater zu besorgen. Dabei lenkst du die beiden gleichzeitig: Der linke Stick auf deinem Controller bewegt den großen Bruder, der rechte den kleinen, über die jeweiligen Schultertasten löst du bestimmte Aktionen der beiden aus. Das ist zu Anfang ziemlich gewöhnungsbedürftig: Gleichzeitig mit dem einen Bruder eine Kurbel zu bedienen, während der andere an einem Seil hangelt, fordert dich ganz schön heraus.

© 505 Games

Hast du den Dreh mit den beiden Brüdern aber mal raus, kannst du vollkommen in die märchenhafte Welt eintauchen, dir bei zahlreichen Rätseln und kniffligen Situationen den Kopf zerbrechen oder einfach nur die zauberhafte Atmosphäre genießen. Um die nicht zu zerstören, verzichtet Brothers zum Beispiel auch auf Bildschirmtexte und -anzeigen - statt dich mit komplexen Spielregeln herumzuschlagen, vertraust du einfach auf deine Intuition. Gerade dieses Erkunden und Probieren trägt, neben der cleveren Steuerung der zwei Brüder, zum großen Reiz dieses kleinen Spieles bei!

Deine Meinung:

  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0

Kommentare:

Dein Kommentar

  • Bild auswählen
    Die Dateien müssen kleiner als 5 MB sein.
    Zulässige Dateierweiterungen: png gif jpg jpeg.