BibisBeautyPalace schwanger: So wird sich ihr Youtube-Kanal verändern!

BibisBeautyPalace schwanger: So wird sich ihr Youtube-Kanal verändern!
Hören Bibi und Julian fürs Baby mit ihren Youtube-Kanälen "BibisBeautyPalace" und "Julienco" auf?

In einem früheren BRAVO-Interview antwortete Bibi auf die Frage, wie ihr Youtube-Channel "BibisBeautyPalace" in 10 Jahren aussehen könnte. Da sie und ihr Freund Julienco ihr erstes Baby erwarten, ändert sich nun ja wirklich einiges für die beiden und ihre Kanäle. Das haben sie in einem neuen Video auch bestätigt.

 

Das sagen Bibi und Julienco über ihre zukünftigen Posts und Videos

Viele der Fans von BibisBeautyPalace und Julienco freuen sich total über die süßen Schwangerschafts-News des Youtuber-Pärchens. Gleichzeitig machen sie sich aber, wie die zwei in ihrem neusten Youtube-Clip erwähnen, Sorgen darüber, ob und wie es mit den beiden Social Media-Stars und ihren Kanälen weitergeht. Die gaben jetzt aber Entwarnung. Auf die Frage, ob sich ihre Channels verändern werden, antwortete die werdende Eltern:

Julian: „Ich denke schon. Wir haben ja über die ganzen Jahre unseren Content immer ein bisschen geändert. Du (Bibi) hast ja anfangs die Themen mehr behandelt, dann die. Mein Kanal waren anfangs nur Vlogs. Ich glaube genauso haben wir jetzt einfach ganz andere Interessen. Das Thema Schwangerschaft geht uns halt schon seit Monaten tagtäglich durch den Kopf.“

Bibi: „Ihr müsst euch das so vorstellen, man erfährt das einfach und das verändert wirklich, ab dem Moment, in dem man es erfährt, das Leben. Ich weiß nicht, ob ihr euch das vorstellen könnt, aber das Thema Schwangerschaft und das Baby, das ist einfach 24/7 in meinem Kopf. Es begleitet mich einfach durchgehend in meinen Gedanken. Und jetzt ist es natürlich für mich auch eine super schöne Situation, dass ihr Bescheid wisst und ich auch ganz viel mit euch teilen kann, was ich vorher die ganzen Monate nicht konnte. Und natürlich werden sich vielleicht auch einige Videos ändern. Also wir werden bestimmt noch so Video-Themen machen, wie wir davor auch gemacht haben. Natürlich, weil es uns einfach Spaß gemacht hat. Viele interessieren sich ja auch wie es mir ergangen ist. Also da werden sicher noch ein paar Videos über die Schwangerschaft und all solche Inhalte auf jeden Fall folgen. Ich geh‘ davon aus, dass wir auch einfach viele Vlogs drehen werden. Das feiert ihr ja auch total.“

Julian: „Ich hab‘ so gar keine Lust jetzt der Erwachsene zu sein, der keinen Humor mehr hat und nichts Lustiges mehr macht. Wieso sollte ich keine lustigen Videos mehr drehen oder keine Comedy mehr machen. Das ist wirklich quatsch!“

Bibi: „Ich hab‘ meinen Kanal ja immer danach inhaltlich gestaltet, was mir gerade gefallen hat, was mir Spaß gemacht hat. Und so verändert sich das ja immer alles. Das wird jetzt auf jeden Fall ‘ne gute Mischung!“

Julienco: „Wir versuchen natürlich die Videos weiterhin regelmäßig hochzuladen donnerstags und sonntags, so wie wir es jetzt immer gemacht haben. Aber ich denke, die Schwangerschaft geht jetzt absolut vor. Und wenn die Bibi sich nicht gut fühlt, dann denke ich, lassen wir vielleicht auch mal unsere beiden Videos ausfallen, um uns dann darauf zu fokussieren. Unser Ziel ist es ja immer noch unsere Videos regelmäßig hochzuladen. Das macht uns ja Spaß.“

 

„Vielleicht mache ich in 10 Jahren auf BibisBeautyPalace nur noch Tutorials, wie ich Baby-Brei zubereite“

Ganz so krass, wie Bibi es in unserem damaligen BRAVO-Interview scherzhaft vermutet hat, wird es wohl also nicht. Klar, werden sich einige Inhalte der Mommy-to-be und des zukünftigen Daddys, um die Schwangerschaft und das Baby drehen, aber das interessiert ihre Fans sowieso extrem. Und solange uns auch noch ein Großteil des alten „Fun-Content“ bei BibisBeautyPalace und Julienco erhalten bleibt, ist doch auch alles wunderbar, oder? :)

 

Ich glaube, ich war noch nie so glücklich ♡ @bibisbeautypalace

Ein Beitrag geteilt von ! Julian (@julienco_) am

 

 

Bibi und Julian beim "Wahrheit oder Pflicht"-spielen in der BRAVO-Redaktion: