„Berlin – Tag und Nacht“: Trennungsschock bei Jenefer Riili und Matthias Höhn?

„Berlin – Tag und Nacht“: Trennungsschock bei Jenefer Riili und Matthias Höhn?
Die "Berlin - Tag und Nacht"-Kollegen Jenefer Riili und Matthias Höhn sind privat zusammen und erwarten ein Baby

Gerade noch im totalen Baby-Elternglück, ist jetzt schon wieder alles Aus zwischen den „Berlin – Tag und Nacht“-Darstellern Jenefer Riili und Matthias Höhn? Bitte nicht! Aber Jenefers Insta-Account lässt vermuten, dass an der Horrorvorstellung tatsächlich was dran sein könnte.

 

Trennungshinweis 1: Jenefer Riili hat alle Bilder mit Matthias Höhn gelöscht

Das süße „Berlin – Tag und Nacht“- Pärchen hat uns bisher fast jeden Tag mit Bildern versorgt, die ihre Liebe deutlich zeigten. Da wurde geknutscht, gekuschelt und der Babybauch bemalt. Auf Matthias‘ Insta-Account kann man die Pics auch noch sehen. Aber: BTN-Jenefer hat alle Fotos mit ihrem Verlobten quasi über Nacht entfernt. Krass! Das kann ja nichts Gutes bedeuten, oder?

 

Ich liebe dich ! ❤️👸🏽 @jenefer_riili #nowordsneeded

Ein Beitrag geteilt von Matthias Höhn (@matthiashnofficial_) am

 

 

Trennungshinweis 2: Matthias ist nicht mehr in Jenefer’s Profil verlinkt

Als wäre es nicht schon schlimm genug, dass die „Berlin – Tag und Nacht“-Schauspielerin ihren Matthias aus ihrem Insta-Leben ausradiert hat, geht sie noch weiter. Bisher hatte das Paar sich gegenseitig in ihren Profilen mit Insta-Namen verlinkt. Und wie auch bei den Fotos, hat sich bei Matthias Höhn daran nichts geändert. Doch, in Jenefer Riilis Account steht da nur noch: Jenefer BLN 📍#Mommy to be💕👶🏼 🎬Passion 👻:Jeneferizda ♻️Karma🙏 www.youtube.com/channel/UC12WjsMtzdoVmu89PMewmPA. Und: Jenefer folgt Matthias auch nicht mehr auf Instagram, er ihr aber schon noch! Extremst komisch!

 

Trennungshinweis 3: Wo ist der Verlobungsring?

Auf den neueren Posts von Jenefer sieht es obendrein noch so aus als würde sie ihren Verlobungsring nicht mehr tragen. Kein Wunder, dass die Fans schockiert sind und sich Sorgen um ihr Lieblings-BTN-Pärchen machen. Die kommentieren zum Beispiel: "was ist bei dir und Matthias los?🤔“, "Bist du nicht mehr mit @matthiashnofficial_ zusammen“ oder "Ich glaub bei denen ist was los, weil Matthias hat bis jetz noch kein Lebenszeichen von sich gegeben obwohl er eig ziemlich aktiv hier immer war bzw ist“.
Dabei waren sie doch letzte Woche erst in der Geburtsklinik in München und wollten diese Woche eigentlich Geschlecht und Name vom Baby verraten…. Naja, noch können wir ja hoffen, dass es für die ganze Verwirrung eine harmlose Erklärung gibt!

 

She was wild but loyal. ☝🏽#influencer #mommytobe #sundays #mommyandbaby

Ein Beitrag geteilt von Jenefer (@jenefer_riili) am