"Berlin - Tag und Nacht": Nina möchte Berlin verlassen!

Berlin Tag und Nacht: Nina möchte Berlin verlassen!
Verlässt sie Berlin jetzt heimlich?

Für Nina läuft es bei "Berlin - Tag und Nacht" nicht so gut. Sie fühlt sich allein und sieht keinen Sinn mehr darin, überhaupt noch in Berlin zu bleiben.  Wird sie die Stadt jetzt verlassen, ohne ihren Freunden etwas davon zu erzählen?

 

"Berlin - Tag und Nacht": Nina möchte Berlin doch verlassen!

Wow - mit diesem Angebot von Basti hätte Nina niemals. Basti möchte, dass Nina nach ihrem tollen und spontanen Einsatz den Bar-Chefposten im Matrix übernimmt. Komischerweise hält sich ihre Freude darüber in Grenzen. Sie muss mal wieder feststellen, dass sie sich in Berlin nicht mehr so wohlfühlt.

Nina vermisst die Zeit auf dem Land und mit ihrem Pferd. Sie gehört einfach nicht in die große Stadt. Kurzerhand kündigt Nina tatsächlich ihren Job - was hat sie vor? Sie trifft außerdem eine folgenschwere Entscheidung. . . Wird sie Berlin jetzt doch verlassen? Wie es weitergeht, zeigt RTL II montags bis freitags um 19 Uhr bei "Berlin - Tag und Nacht".

08. Janaur 2018

 

"Berlin - Tag und Nacht": Nina bekommt ihren Traumjob! 

So schnell kann es gehen: Am Abend bekommt Nina bei "Berlin - Tag und Nacht" eine neue Chance. Sie hat spontan die Möglichkeit als Barchefin im Matrix einzuspringen. Emmi und Milla machen ihr Mut und pushen sie noch einmal richtig dafür. So geht Nina bestärkt in die Schicht. 

Bei der Vorbereitung für den Abend wird schnell klar, dass sie Mitarbeiter sie nicht ernst nehmen. Ist sie wirklich für den Job gewachsen? Doch später im totalen Stress und während der Rush Hour zeigt Nina, was in ihr steckt und aus welchem Holz sie geschnitzt ist. Sie kann sich innerhalb weniger Stunden großen Respekt verschaffen.

Und dann auch noch das: Basti macht ihr ein unschlagbares Angebot. Um was es sich genau handelt und wie es weitergeht, zeigt RTL II montags bis freitags um 19 Uhr bei "Berlin - Tag und Nacht".

02. Januar 2018

 

"Berlin - Tag und Nacht": Verlässt Nina Berlin? 

Arme Nina! Nachdem sie bei "Berlin - Tag und Nacht" schon Weihnachten alleine verbracht hat, bekommt sie an Silvester auch noch von Jana eine Absage. Ihre beste Freundin hat tatsächlich heimweh und möchte wieder zurück.

Nina ist verzweifelt. "Man, ich hätte den Tag echt gerne mit Jana verbracht und es ist so schade, dass keiner meiner anderen Freunde die Leidenschaft für das Reiten mit mir teilt." Ein Leben in Berlin? Wird für sie von Tag zu Tag immer unwahrscheinlicher.

Da ist es nicht besonders hilfreich, dass alle im Loft sie wenig später schon wieder hängen lassen und keiner mit ihr reiten gehen möchte, fühlt sich Nina total überflüssig. Was soll sie eigentlich noch in Berlin? Wird sie die Stadt verlassen? Wie es weitergeht, zeigt RTL II montags bis freitags um 19 Uhr bei "Berlin - Tag und Nacht".