"Bamschool": Julien Bam wird Lehrer

Julien Bam
Julien Bam hat auf Instagram 3,7 Millionen Abonnenten.

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit bis uns Julien Bam mit diesen mega News überrascht. Der YouTube-Star eröffnet tatsächlich eine Tanzschule ....

 

Julien Bam: Eröffnung seiner ersten Tanzschule

Julien Bam Fans aufgepasst: Der beliebte YouTuber eröffnet tatsächlich seine erste eigene Tanzschule im Kölner Medienpark. Mit der "Bamschool" verwirklicht sich das Multitalent einen langjährigen Traum. „Tanzen spielt in meinem Leben eine zentrale Rolle und ist für mich seit jeher Ausdrucksform, Katalysator und Lebensphilosophie zugleich. Diese Erfahrungen möchte ich nun mit Kindern und Jugendlichen teilen und ihnen mit der ‚Bamschool‘ zu einem einzigartigen Zufluchtsort verhelfen. Ich hoffe, dass ich ihnen dadurch möglichst viel von mir weitergeben und bei der Entfaltung ihrer Persönlichkeit und Stärkung ihrer Willenskraft helfen kann.“, sagt er voller Stolz über sein Projekt.

 

Julien Bam: Breakdance, Hip-Hop und Ballett

Der gebürtige Aachener und seine Managerin Annika Schulz haben gemeinsam mit Geschäftsführerin Birsen Kasapoglu und seinem ehemaligen Tanz-Coach Reagan Dikilu alias Sugar Rae ein Konzept erarbeitet, in dem Breakdance, Hip-Hop und sogar Ballett eine elementäre Rolle spielen. Tanzen steht in der "Bamschool" im Vordergrund, jedoch soll es auch diverse Workshops für Kinder und Jugendliche geben, die mit den Themen Disziplin, Ehrgeiz und Leidenschaft beschäftigen. Das Ziel ist sich aktiv in Gruppen einzugliedern und mehr Bewegung in ihr Leben zu bringen. Sein Fähigkeiten als Tanzlehrer konnte Julien bereits bei vielen YouTube-Stars wie Paola Maria unter Beweis stellen.

 

Julien Bam: Darum ist er so erfolgreich

Seine 4,5 Millionen Abonnenten auf YouTube erreicht Julien Bam durch aufwendig produzierte Kurzfilmeundwunderbare Herzlichkeit, mit der er jeden von sich überzeugen kann. Nicht umsonst ist eines seiner meistgeklicktesten Videos, dass in dem er seinen Eltern einen wunderbaren Tag ermöglichte und auch weitere Youtuber einen Auftritt hatten.