Ariana Grande: Sie ist die zweitbeliebteste Sängerin auf Spotify

Ariana Grande ist das neue Gesicht für M.A.C Cosmetics
Platz 2 für Ariana Grande - zweitbeliebteste Sängerin 2015

Das hätten wir aber nicht gedacht!

Sängerin Rihanna belegt Platz 1 der meistgestreamten Künstlerinnen weltweit auf Spotify im Jahr 2015 und gleich danach folgt die hübsche Ariana Grande. Und auch Platz 3 überrascht - Rapperin Nicki Minaj macht das Podest voll. Glückwunsch!

Über Platz 4 darf sich Beyoncé freuen und das Schlusslicht der die Top 5 belegt Ellie Goulding mit ihrem Hit „Love me like you do".
Kürzlich veröffentlichte Spotify die Jahrescharts und wir wundern uns, dass es Adele, Katy Perry und Taylor Swift nicht auf die Liste geschafft haben. Was ist denn da los?

Dabei berichteten wir vor Kurzem, dass Adele die erfolgreichste Sängerin des 21. Jahrhunderts ist. Weltweit verkaufte die Engländerin nämlich bisher über 50 Millionen Tonträger.

Das hat Ariana Grande bisher noch nicht geschafft. Ab 2008 machte sie sich als Schauspielerin einen Namen. 2011 stieg sie in die Musikbranche ein und coverte zunächst Songs von Bruno Mars oder Lady Gaga. Die Bemühungen zahlten sich aus:  Im Jahr 2014 gewann Grande bei den MTV Europe Music Awards die Preise für „Bester Song“ für das Lied „Problem“ und Bester Weiblicher Act. 

Momentan macht sich die 22-Jährige sich bei ihren Fans unbeliebt, weil sie Konzerte absagt und bei Auftritten in Talkshows nicht auftaucht. Erst kürzlich sagte sie drei ihrer Tour-Konzerte und einen geplanten Zusatz-Gig ab. Ein Konzert sollte in den Vereinigten Arabischen Emiraten stattfinden, zwei in Japan und ein Auftritt beim "Capital FM Jingle Bell Ball" in London. Die Sängerin verkündete die Absagen per Twitter. Ariane sollte etwas aufpassen, denn den Ruf als Diva oder Zicke hat sie eh schon.

 

Affen T-Shirt
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 19,95
Sie sparen: 30,00 EUR (60%)
Bluetooth Lautsprecher
 
Preis: EUR 19,99 Prime-Versand
Levis T-Shirt
UVP: EUR 27,00
Preis: EUR 23,90
Sie sparen: 3,10 EUR (11%)