Adam Lambert

Steckbrief Adam Lambert

Erste Erfahrung als Sänger auf der Bühne kann Adam Lambert bereits 2003 sammeln. Zu dieser Zeit lebt er nämlich für ungefähr ein halbes Jahr in der deutschen Hauptstadt Berlin und tritt dort in dem Musical „Hair“ auf. Ein Jahr später steht er für das Musical „The Ten Commandments“ (Die zehn Gebote) vor großem Publikum, welches in Los Angeles aufgeführt wird und in dem er die Rolle des Joshua übernimmt.

Der große Durchbruch

 

2009 gelingt Adam Lambert dann auch der internationale Durchbruch: Er nimmt bei der achten Staffel der Casting-Show „American Idol“ teil und singt sich dort sogar auf den zweiten Platz. Fans aus der ganzen Welt sind begeistert. Noch im selben Jahr, am 23. November, veröffentlicht Adam Lambert sein erstes Studioalbum „For Your Entertainment“.

Ein sehr erfolgreiches Jahr für Adam Lambert ist 2012: Er veröffentlicht sein zweites Album „Trespassing“, wird von Billboard.com zum „Music’s Sexiest Man“ gewählt (zu Recht!) und performt zusammen mit „Queen“ zwei Shows und mehrere Liveauftritte unter dem Namen „Queen + Adam Lambert“. Weltweit wanderten bisher schon über 5,4 Millionen Tonträger des schnuckeligen Sängers über die Ladentische.

Biografie Adam Lambert

Adam Mitchel Lambert wird am 29. Januar 1982 in Indianapolis (Indiana) geboren. Er wächst mit seinem jüngeren Bruder Neil bei seinen Eltern Leila und Eber in San Diego auf. Dort besucht er die „Deer Canyon Elementary School“, die „Mesa Verde Middle School“ sowie die „Mt. Carmel High School“. Schon zu dieser Zeit besitzt Adam Lambert ein ausgeprägtes Interesse für Musik.

text