5 Anzeichen dafür, dass Du Dein Verhütungsmittel wechseln solltest!

Pille, Spirale, Nuvaring oder Kondome – es gibt viele verschiedene Verhütungsmethoden (hormonelle und hormonfreie) und diese haben jeweils ihre Vor – und Nachteile. Welches Verhütungsmittel am besten zu Dir passt, solltest Du gemeinsam mit Deinem Frauenarzt besprechen.

Gerade junge Mädchen verhüten oft mit der Pille. Diese basiert auf Hormonen, die den Eisprung verhindert. Dadurch nimmt das Präparat großen Einfluss auf Deinen Körper. Aber auch andere hormonelle Verhütungsmittel beeinflussen Deinen natürlichen Zyklus.

Einige Mädchen kommen mit der Hormondosis gut zurecht, andere leiden an schweren Nebenwirkungen. Wenn Du das Gefühl hast, dass Du Dich in Deinem Körper nicht wohl fühlst, kann es bspw. an dem Hormon-Cocktail liegen, den Du täglich zu Dir nimmst.

Im Video (oben) verraten wir Dir 5 Anzeichen dafür, dass Du Dein Verhütungsmittel wechseln solltest!

PS. Dies solltest Du bitte nur in Absprache mit Deinem Frauenarzt tun.

Henna Tattoo
UVP: EUR 12,99
Preis: EUR 7,19 Prime-Versand
Sie sparen: 5,80 EUR (45%)
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 14,95
Preis: EUR 12,95 Prime-Versand
Sie sparen: 2,00 EUR (13%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 11,99 Prime-Versand