11 Fakten über Tanja Tischewitsch

Tanja Tischewitsch
Frisch aus dem Dschungel kann sich Tanja über jede Menge neuer Fans bei Facebook und Co. freuen.

Tanja Tischewitsch hat uns zwei Wochen lang im "Dschungelcamp" bespaßt. Jetzt ist die ehemalige DSDS- und Dschungel-Kandidatin wieder auf freiem Fuß und kann sich um ihre wachsende Fanbase kümmern: mehr als 250.000 Fans bei Facebook, mehr als 59.000 bei Instagram und über 35.000 Abonnenten auf YouTube.

Aber was wissen wir eigentlich über die schöne Brünette mit den großen ... Augen ... und dem komplizierten Nachnamen? Wir verraten euch 11 Fakten über Tanja Tischewitsch, die ihr garantiert noch nicht wusstet!

 

11 Fakten über Dschungel-Tanja

  1. Tanja ist katholisch und geht jeden Sonntag in die Kirche.
  2. Ihre Freunde und Verwandte nennen sie Tenny.
  3. Tanja hatte bislang drei Exfreunde.
  4. Tanja steht total auf Fisherman's Friend in der Geschmacksrichtung Kirsche.
  5. Tanjas Mama kommt aus Indien, ihr Papa aus Deutschland. Da er Vorfahren in der Ukraine hat, heißt Tanja mit Nachnamen Tischewitsch.
  6. Tanja steht auf Männer mit blonden Haaren und blauen Augen. Also auf Männer wie, äh, "Bachelor" Paul Jahnke.
  7. Tanja ist Einzelkind, wollte aber immer einen großen Bruder oder eine kleine Schwester haben.
  8. Wenn sie verabredet ist, kommt Tanja generell eine halbe Stunde zu spät.
  9. Tanja liebt Horrorfilme, würde sie aber niemals alleine schauen.
  10. Tanja ist vier Mal durch die Theorieprüfung für den Führerschein geflogen und hat dann erst bestanden.
  11. Tanja hat keine Tattoos und Piercings, nur zwei Ohrstecker, und will sich auch nie tätowieren oder piercen lassen.

Schaut mal auf Tanjas Youtube-Kanal "Tenny Love" vorbei: